Umgang mit Kompare

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Erischa
Member
Member
Beiträge: 119
Registriert: 21. Jun 2004, 18:36
Wohnort: Schweiz

Umgang mit Kompare

Beitrag von Erischa » 3. Aug 2005, 22:02

Hallo,
nach der Installation von audacity mittels apt habe ich eine lange Liste von *:rpmnew und *.rpmorig erhalten.
Ich will die nun mit Kompare korrigieren, weiss aber nicht ob *.rpmnew/rpmorig als Quell- oder Zieldatei eintragen soll?
Es Grüssle Erich

Öfters hilft ein rpm --rebuilddb
Compaq Presario 700
Linux Suse 9.3
Kernel 2.6.11-XX.XX-default
KDE 3.4

Werbung:
}-Tux-{
Moderator
Moderator
Beiträge: 696
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ » 3. Aug 2005, 22:09

Quelldatei: alte datei
Zieldatei: neue datei


mfg }-Tux-{

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 3. Aug 2005, 22:13

das ist bei kompare egal, weil man kann nach "rechts" oder "links" mergen als Zieldatei.

Ergebnis sollte eine neue Konfig-Datei sein mit allen gültigen Optionen.

Denk dran die *.rpmorig, *.rpmsave, *.rpmnew anschliessend zu löschen! sonst werden sie immer beim Start wieder angemeckert.

Ich verschiebe das mal, hat mit apt eigentlich nix zu tun ;)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast