Grafische Oberfläche installieren

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
DanielEXQ
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 30. Jun 2005, 13:57

Grafische Oberfläche installieren

Beitrag von DanielEXQ » 28. Jul 2005, 12:36

Hi,

ich habe ein Suse Linux 7.0 System. So wie es aussieht ist keine Grafische Oberfläche installiert. Meine Frage jetzt, wie kann ich mir eine installieren? Und welche sollte ich nehmen?
Greez
DanielEXQ

Werbung:
paraplasma
Member
Member
Beiträge: 52
Registriert: 1. Jun 2005, 09:35
Wohnort: Im Osten Deutschlands

Beitrag von paraplasma » 28. Jul 2005, 12:40

Hallo DanieEXQ

Mit dem Konsolenbefehl sax2 kanst du deine Grafische Oberfläche einrichten.

Konsole öffnen ALT+F2 und sax2 eintippen.

Schönen Tag
Windows ist nur wirklich sicher, im komplett abgeschaltetem Modus.

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3702
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 28. Jul 2005, 12:41

ich habe ein Suse Linux 7.0 System.
Das is aber schon recht alt.
So wie es aussieht ist keine Grafische Oberfläche installiert.
Woran siehst Du das?
wie kann ich mir eine installieren?
Mit YaST vielleicht?
Und welche sollte ich nehmen?
Das ist Deine freie Entscheidung.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3702
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 28. Jul 2005, 12:42

paraplasma hat geschrieben:Hallo DanieEXQ

Mit dem Konsolenbefehl sax2 kanst du deine Grafische Oberfläche einrichten.

Konsole öffnen ALT+F2 und sax2 eintippen.

Schönen Tag
Ich will ja nicht rummeckern, aber bei SuSE 7.0 gibts noch kein sax2!
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

DanielEXQ
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 30. Jun 2005, 13:57

Beitrag von DanielEXQ » 28. Jul 2005, 12:51

sax2 geht nicht. Unbekannter befehl.

@towo
Zu 1: Kann ich halt nicht ändern wenn meine Firma sowas altes noch nutzt! Ich denke das ist auch hier nicht relevant!

Zu 2: Sag mir doch einfach wie ich rauskriege, ob eine grafische Oberfläche installiert ist? Und komm mir nicht mit xstart oder startkde etc. an. Alles unbekannte befehle!

Zu 3: Schlau! und wie starte ich das ohne grafische oberfläche?

Zu 4: Danke für die Empfehkung! :/
Greez
DanielEXQ

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3702
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 28. Jul 2005, 12:59

Zu 2: Sag mir doch einfach wie ich rauskriege, ob eine grafische Oberfläche installiert ist? Und komm mir nicht mit xstart oder startkde etc. an. Alles unbekannte befehle!
Der Befehl heisst eigentlich startx
Zu 3: Schlau! und wie starte ich das ohne grafische oberfläche?
Hast Du schonmal yast in die Konsole getippt? Das geht auch ohne X!
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

DanielEXQ
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 30. Jun 2005, 13:57

Beitrag von DanielEXQ » 28. Jul 2005, 13:54

ok, hat geklappt. YaST kann ich starten. Und wie installiere ich mir jetzt eine grafische Oberfläche? Welche empfiehlst du mir?
Greez
DanielEXQ

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3702
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 28. Jul 2005, 14:20

Welche empfiehlst du mir?
Nimm halt KDE.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

DanielEXQ
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 30. Jun 2005, 13:57

Beitrag von DanielEXQ » 28. Jul 2005, 14:28

will mir kde gerade von kde.org saugen. da gibt das irgendwie mehrere files. Welche muss ich haben?

Was gibt es noch so für grafische oberflächen?
Greez
DanielEXQ

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3702
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 28. Jul 2005, 14:39

DanielEXQ hat geschrieben:will mir kde gerade von kde.org saugen. da gibt das irgendwie mehrere files. Welche muss ich haben?

Was gibt es noch so für grafische oberflächen?
Ähm, Du soltest vielleicht das KDE installieren, welches bei SuSE 7.0 dabei ist, das neueste KDE wirst Du auf dieser alten Version nämlich nicht installiert bekommen.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

DanielEXQ
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 30. Jun 2005, 13:57

Beitrag von DanielEXQ » 28. Jul 2005, 14:56

aso. Und wo kriege ich die ausm internet her? hab keine CD hier bei mir.
Greez
DanielEXQ

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 28. Jul 2005, 15:02

Auf dem SuSE-FTP liegen unter discontinued die alten Versionen.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

DanielEXQ
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 30. Jun 2005, 13:57

Beitrag von DanielEXQ » 28. Jul 2005, 15:29

ok, und welchen unterordner muss ich da nehmen? i386?
kannst du mir vielleicht helfen den genauen Pfad bzw. die genaue Datei rauszukriegen um kde zu installieren?
Greez
DanielEXQ

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 28. Jul 2005, 22:27

Das richtige Unterverzeichnis dürfte wohl i386 sein. Gib das im SaST einfach als Installationsquelle ein und wähle dann im YaST die Dir passenden Selektionen aus.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast