Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Zurück zu KDE...

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
DeJe
Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: 6. Jul 2005, 21:01

Zurück zu KDE...

Beitrag von DeJe » 19. Jul 2005, 10:01

Ich habe zum Ausprobieren mal Enlightenment installiert und getestet. Gefällt mir im Mom doch nicht so richtig.

Nun habe ich das Problem das egal was ich im Login-Screen als Sitzungsart auswähle immer Enlightenment gestartet wird.
Wie komme ich zurück zu KDE?

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 19. Jul 2005, 10:10

Enlightenment deinstallieren und es kann nicht mehr gestartet werden. ;)

Und in YaST - editor für /etc/sysconfig-Dateien unter Desktop - Windowmanager - DEFAULT_WM den KDE einstellen
(wenn du denn SuSE hast ... sagste ja aber nicht :( )
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

DeJe
Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: 6. Jul 2005, 21:01

Beitrag von DeJe » 19. Jul 2005, 10:17

Sorry. Ja habe Suse 9.3.

In Yast ist DEFAULT_WM auf KDE eingestellt.
Enlightenment deinstallieren und es kann nicht mehr gestartet werden.
Ist das Dein Ernst? Das scheint mir aber arg die Holzhammermethode zu sein? :roll:

EDIT: Super Tip mit dem deinstallieren. Jetzt blinkt der Bildschirm kurz und ich bin zurück im Login-Screen. :(

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 19. Jul 2005, 10:25

Und was passiert, wenn du dich in der Konsole anmeldest und "startkde" eingibst ?
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

DeJe
Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: 6. Jul 2005, 21:01

Beitrag von DeJe » 19. Jul 2005, 10:53

xset: unable to open display ""
startkde: Starting up...
kdeinit: Aborting. $DISPLAY is not set.
...

DeJe
Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: 6. Jul 2005, 21:01

Beitrag von DeJe » 19. Jul 2005, 11:16

OK, habs wieder hinbekommen.
Im Homeverzeichnis muß man ein paar Dateien editieren und "wegmoven" (.Xclients, .xinitrc, .xsession).
Dann gehts wieder.

also -close- :)

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 19. Jul 2005, 11:21

gut :wink:
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast