wie verknüpfe ich richtig ? (suse/gnome)

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
goldfinger
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 12. Jul 2005, 19:37

wie verknüpfe ich richtig ? (suse/gnome)

Beitrag von goldfinger » 12. Jul 2005, 23:55

hi

ich wollte fragen wenn ich ein prog installiert habe zb über Yast
und ich es nicht im menu finde wie kann ich es am einfachsten verknüpfen?

habe mir zb audacity installiert und das kann ich nur über die Konsole starten aber ich würde es halt gerne über Programme/multimedia menu starten wenns geht sollte dann noch das icon dabei sein.

hoffe ihr versteh was ich meine...
danke

Werbung:
rm -rf /

Beitrag von rm -rf / » 13. Jul 2005, 00:00

rechtsklick, neu, verlknüpfung zu programm, beliebigen namen eingeben, dann in einem anderen reiter weiter rechts, bei befehl genau das eintragen, wass du benutzt um das dings zu starten...... versuch erstmal ohne pfad, also nur die executable himself, wenn das nicht geht, dann mit pfad. icon kann man im 1. reiter beliebig aussuchen. Kinderspiel.....

goldfinger
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 12. Jul 2005, 19:37

Beitrag von goldfinger » 13. Jul 2005, 00:17

haste recht echt easy danke ;)

blöde frage es gibt doch sicher immer ein programm icon wie finde ich den ort wo das programm hininstalliert wird?

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 13. Jul 2005, 08:05

blöde frage es gibt doch sicher immer ein programm icon
Programm Icons findest du, wenn du die neu erstellte Verknüpfung anklickst (rechte Maustaste) -> Eigenschaften -> Reiter "Allgemein" -> wenn du jetzt auf das Symbol direkt unter dem Reiter "Allgemein" klickst, erscheint eine Liste mit Symbolen. Such dir einfach ein passendes oder gefälliges Symbol aus.
wie finde ich den ort wo das programm hininstalliert wird?
Konsole:

Code: Alles auswählen

which programmname
Z.B.:

Code: Alles auswählen

which firefox
/usr/bin/firefox
oder

Code: Alles auswählen

which k3b
/opt/kde3/bin/k3b
Nähere Infos zum Befehl:

Code: Alles auswählen

man which
Kleiner Tipp am Rande: Groß- und Kleinschreibung sowie die Verwendung von Satzzeichen verbessern die Lesbarkeit deiner Texte.
:wink:
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste