[gelöst]suse 9.3-Seitenaufbau sehr langsam!->weiteresprob

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Benutzeravatar
death
Member
Member
Beiträge: 84
Registriert: 24. Apr 2005, 14:51
Wohnort: bayern
Kontaktdaten:

[gelöst]suse 9.3-Seitenaufbau sehr langsam!->weiteresprob

Beitrag von death » 8. Jul 2005, 18:13

hallo,

habe mir die suse 9.3 von der zeitschrift c't installiert, installation usw. hat alles geklappt aber es kommt mir alles etwas langsam vor und vor allem wenn ich eine homepage aufgerufen hab (egal ob firefox oder conquerer) ist es fast unmöglich zu scrollen!
d.h. wenn ich nach unten scroll bewegt sich das bild in wellenbewegungen und dauert eine ewigkeit!!!

hat schon mal jemand ein ähnliches problem gehabt?

thx
Zuletzt geändert von death am 10. Jul 2005, 16:04, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
nollsa
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1072
Registriert: 31. Mär 2004, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von nollsa » 8. Jul 2005, 18:15

zu wenig speicher? grafik nicht richtig konfiguriert?.... kann tausend gründe haben. mit der beschreibung kommst du nicht allzuweit.
Acer Aspire 5610
SuSE 10.3, KDE 3.5.5

Benutzeravatar
roemi
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 822
Registriert: 1. Apr 2004, 19:01
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von roemi » 8. Jul 2005, 22:50

was nollsa meint:

schmeiss uns mit info's zu .... dann kann dir evtl. geholfen werden.

nollsa
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1072
Registriert: 31. Mär 2004, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von nollsa » 9. Jul 2005, 01:29

hey roemi, dass du bei der jagd auf oldkid noch zeit hast diese weisheit loszulassen *ichschmeissmichweg*, sagenhaft........., aber genau das wollte ich damit sagen. ein paar mehr infos wären schon hilfreich :lol:
Acer Aspire 5610
SuSE 10.3, KDE 3.5.5

Benutzeravatar
roemi
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 822
Registriert: 1. Apr 2004, 19:01
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von roemi » 9. Jul 2005, 08:34

die jagd ist eingestellt und nun schluss mit diesem thema (oldkid macht sich gut als bettvorleger)

Benutzeravatar
death
Member
Member
Beiträge: 84
Registriert: 24. Apr 2005, 14:51
Wohnort: bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von death » 9. Jul 2005, 11:44

also hier infos zu meiner hardware:

asus a8n-sli board mit nforce 4 chipsatz
asus 6200/TD PCIespress grafikkarte
amd athlon 64 3000
512 MB DDR-Ram

das müssten wohl die wichtigsten angaben sein

achja, ubuntu und Windows läuft.

thx

Benutzeravatar
ratzekatze
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 7. Jul 2005, 13:14
Wohnort: um die ecke

Beitrag von ratzekatze » 9. Jul 2005, 12:18

infos zu
...
- kernel
- riva oder nv
- swap
...
wären noch wichtig
wenn du wissen willst warum dein rechner funktioniert, nimm DOS!
wenn du wissen willst warum dein rechner nicht funktioniert, nimm Linux!
wenn du nicht wissen willst warum dein rechner nicht funktioniert, nimm MS Windows!

Benutzeravatar
death
Member
Member
Beiträge: 84
Registriert: 24. Apr 2005, 14:51
Wohnort: bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von death » 10. Jul 2005, 16:02

also das problem hat sich folgendermaßen gelöst:

habe linux neu installiert, aber diesmal MIT Gnome (wollt probieren ob das problem in gnome auch auftritt oder obs ein kde-problem ist!!!). Jedenfalls läuft jetzt alles ganz flüssig im KDE!

-------------------------------------

hab jetzt aber wieder ein problem, das nur als Benutzer auftritt:

sämtliche flächen, schaltflächen, bilder, desktop usw. verschwinden bzw. färben sich weiß ein. wenn ich mit der maus über die schaltflächen etc. drüber fahre erscheinen einige wieder! das problem tritt zu keinen bestimmten situationen auf. muss mich dann neu anmelden!

Benutzeravatar
roemi
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 822
Registriert: 1. Apr 2004, 19:01
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von roemi » 10. Jul 2005, 18:14

cool, freut mich.

ich verschiebe das mal nach kde.
hier verschwindet es nach 10 tagen.
ich glaube die info ist aber auch interessant für andere.

Benutzeravatar
death
Member
Member
Beiträge: 84
Registriert: 24. Apr 2005, 14:51
Wohnort: bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von death » 13. Jul 2005, 16:37

also habe mein problem mit den grafikfehlern in kde auch beheben können! hätte meine grafikkarte schon fast rausgeschmissen weil ich sie unter suse 9.2 auch nicht lief aber jetzt klappts zumindest im suse 9.3

die lösung:
man braucht nur den grafiktreiber von nvidia installieren! das hat mit der anleitung von
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=14905
spielend einfach (auch mit suse 9.3)

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast