KDE startet nicht mehr automatisch beim Systemstart

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Katarch
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 5. Jul 2005, 15:52

KDE startet nicht mehr automatisch beim Systemstart

Beitrag von Katarch » 5. Jul 2005, 16:01

Hallo Leute,
ich habe mir Suse 9.3 installiert. Bis heute lief auch alles super.
Nur jetzt startet Linux nixht mehr mit der KDE, sondern nur noch im Textmodus bis zum Login. Danach kann ich mit startx die KDE starten. Das ist natürlich nicht so, wie ich mir das wünsche.

Wie kann ich die KDE wieder automatisch starten lassen?

Danke,
Andreas

Werbung:
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16583
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 5. Jul 2005, 16:06

Hi Katarch

Kannst du uns etwas mehr Infos geben.

Welche Hardware usw.

Katarch
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 5. Jul 2005, 15:52

Infos

Beitrag von Katarch » 5. Jul 2005, 16:12

Hardwaredaten:
HP Omnibook 6100
ATI Radeon Mobility (Radeon LY)

Es lief ja auch alles bis heute morgen. Dann hat er immer in der XConsole gestartet. Jetzt nur noch im Textmodus. Ich habe schon sämtliche Einträge in /etc -->Displaymanager nachgesehen. Und nach meinem (Anfänger)-kenntnissstand sieht das gut aus.

Ich habe wirklich keine Ahnung mehr.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast