Suse grafische Oberfläche starten

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
DanielEXQ
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 30. Jun 2005, 13:57

Suse grafische Oberfläche starten

Beitrag von DanielEXQ » 4. Jul 2005, 11:18

Hi Leute,

wie kann ich die grafische Benutzeroberfläche von Suse von der konsole aus starten? Bzw. wie kriege ich raus ob eine grafische Oberfläche installiert ist?
Greez
DanielEXQ

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 4. Jul 2005, 11:34

Versuchs mal mit 'startx'.
Es könnte auch 'startkde' funktionieren.

paraplasma
Member
Member
Beiträge: 52
Registriert: 1. Jun 2005, 09:35
Wohnort: Im Osten Deutschlands

Beitrag von paraplasma » 4. Jul 2005, 11:36

Du gibst als root in der Konsole init 5 ein.
Windows ist nur wirklich sicher, im komplett abgeschaltetem Modus.

DanielEXQ
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 30. Jun 2005, 13:57

Beitrag von DanielEXQ » 4. Jul 2005, 11:49

habe ich schon probiert.
wenn ich init 5 eingebe switcht er auch, aber es kommen folgende hinweise:

INIT: Sending Processes the TERM signal
INIT: no more processes left in this runlvel

Und zudem kann ich keine befehle mehr ausführen. Er gibt zwar den Befehl ein aber wenn ich enter drücke passiert nix mehr. Das linux Prompt fehlt auch!
Greez
DanielEXQ

paraplasma
Member
Member
Beiträge: 52
Registriert: 1. Jun 2005, 09:35
Wohnort: Im Osten Deutschlands

Beitrag von paraplasma » 4. Jul 2005, 15:10

Hast du schon mal "sax2" in einer Konsole eingetippt?
Wenn ja, was erscheint dann bei dir?
Windows ist nur wirklich sicher, im komplett abgeschaltetem Modus.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste