Symbole ausrichten?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
seemeister
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 12. Nov 2003, 16:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Symbole ausrichten?

Beitrag von seemeister » 13. Nov 2003, 10:34

hi !

Also, das Forum hier ist mir richtig sympathisch - so übersichtlich und aufgeräumt. :D

...apropos aufgeräumt - wenn ich auf meinem KDE Desktop die Symbole (Festplatten, Drucker etc.) schön ausrichte, bleibt das nur bis zum nächsten reboot. Wenn ich mich dann das nächste mal anmelde ligen die Icons wieder alle kreuz und quer über den Desktop verteilt.
Woran liegt das denn und wie kann ich das beheben?

Seemeister

Werbung:
Benutzeravatar
moenk
Administrator
Administrator
Beiträge: 1381
Registriert: 15. Aug 2003, 15:36
Wohnort: N52° 27.966' E013° 20.087'
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk » 13. Nov 2003, 12:10

Guck mal in die Datei /home/user/Desktop/.directory

Code: Alles auswählen

[IconPosition::Trash]
X=13
Y=5
Hier siehst Du wie das KDE sich die Positionen der Icons merkt. Vermutlich klappt der Zugriff auf diese Datei nicht sauber. Kannst ja mal mit einem Editor probieren.Die Datei ist versteckt, hat also einen Punkt vorne im Namen.

Benutzeravatar
seemeister
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 12. Nov 2003, 16:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von seemeister » 14. Nov 2003, 21:54

jetzt funktioniert das plötzlich - keine Ahnung was da los war. :roll:

Seemeister

nixweißer
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 29. Dez 2004, 10:48

Icon-Position nicht veränderbar

Beitrag von nixweißer » 29. Dez 2004, 11:12

Hallo Linux-Cluber,

ich hoffe, hier eine Hilfe zu meinem Problem mit der Icon-Position zu bekommen.

Ich benutze Suse 9.2.

Vor einiger Zeit habe ich gelesen, daß in der Datei /Desktop/.directory angeblich die Position der Icons gespeichert wird. Wenn ich aber meine ansehe, ist die fast leer.

Versuchsweise habe ich nun die Position der Trashbox eingetragen. Wenn ich nun den Rechner neu boote, ist aber die Trashbox trotz des Eintrages nicht an der von mir angegebenen Position.

Nun habe ich auch gelesen, daß man den Suse-Watcher abschalten soll. Aber auch das hilft mir nicht weiter.

Ich habe auch das Gefühl, daß diese Probleme nach meinem Update von Suse 9.1 auf 9.2 aufgetreten sind.

Bin um jeden Tip dankbar, der mich weiterbringt.

Gruß

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast