konqueror öffnet keine verzeichnisse mehr

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
zahnfleischbluter
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 27. Apr 2004, 09:46
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

konqueror öffnet keine verzeichnisse mehr

Beitrag von zahnfleischbluter » 13. Jun 2005, 21:07

Hallo,
ich hab ein kleines Problem. Beim rumspielen an den Verzeichniszurodnungen im Konqueror habe ich versehendlich die Dateizuordnung verstellt.
Ich kann jetzt keine Verzeichnisse mehr öffen.
Mit welchem Programm muss man Verzeichnisse verknüpfen damit sie wieder geöffnet werden können?

Grüsse z.

Werbung:
Benutzeravatar
spunti
Hacker
Hacker
Beiträge: 598
Registriert: 6. Mai 2004, 10:49

Beitrag von spunti » 13. Jun 2005, 21:16

k.A., ist es vielleicht "nur" dasselbe Problem wie bei mir:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=33724

Benutzeravatar
zahnfleischbluter
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 27. Apr 2004, 09:46
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von zahnfleischbluter » 14. Jun 2005, 00:11

ne ich glaube das ist nicht das selbe problem.
bei mir hat vorher alles bestens funktioniert. wie gesagt habe ich unbewusst was an den dateizuordungen umgestellt.
fehlermeldung beim klicken auf ein beliebiges verzeichnis:

Code: Alles auswählen

KDEInit konnte "arcoread" nicht starten.:
Could not find 'arcoread' executable.
system: suse 9.0 mit kde3.3

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 14. Jun 2005, 09:44

schau mal nach, ob du im konqueror>einrichten>dateizuordnungen>inode fuer directory den 'acroread' als programm definiert hast. falls ja, da muss 'Konqueror' stehen.

horrido, roland

Benutzeravatar
zahnfleischbluter
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 27. Apr 2004, 09:46
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von zahnfleischbluter » 14. Jun 2005, 20:29

super!!!
jetzt gehts wieder. war genau das problem.

vielen dank!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast