[geloest] Aendern der Startleisten icons

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
homeboy
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 19. Apr 2005, 14:34
Wohnort: $HOME

[geloest] Aendern der Startleisten icons

Beitrag von homeboy » 12. Jun 2005, 19:35

Moins,
also folgendes Problem ich will meine Icons aus der KDE Startleiste aender, ja ich weiß das sich die ändern wenn man ein neues Farbschema aktviert, aber ich will ja nur einige aendern. Frage ist jetzt folgende -> wo werden die Adressen zu den bildchen gespeichert, hoffe einer hatte schon mal das Verlangen und war ein wenig Forscher als ich und ist den mal auf den Grund gegangen.

-Danke
Zuletzt geändert von homeboy am 19. Jun 2005, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
"So wunderbar ist dieß Geschlecht gebildet, So vielfach ist's verschlungen und verknüpft, Daß keiner in sich selbst, noch mit den anderen Sich rein und unverworren halten kann." J.W.v.Goethe Jphigenie auf Tauris

Werbung:
Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Aendern der Startleisten icons

Beitrag von onkelchentobi » 12. Jun 2005, 19:58

Bitte SuFu benutzen das würde schon ein paar mal beantwortet...

das icon der k-menueleiste welches unter suse ein kleines grünes icon ist solltest du in

file:/etc/opt/kde3/share/icons

findes, aufpassen bei den grössen der icons 16x16 - 128x128 usw...

das icon selber heisst

suse.png oder kmenu.png

unter der oben genannten andresse findest du auch jede menge andere icons die du dann ändern kannst.
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***

homeboy
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 19. Apr 2005, 14:34
Wohnort: $HOME

Beitrag von homeboy » 12. Jun 2005, 20:04

Okay bedanke mich vielmals.
Nächstes mal ist dann erst die SuFu am Start :).
"So wunderbar ist dieß Geschlecht gebildet, So vielfach ist's verschlungen und verknüpft, Daß keiner in sich selbst, noch mit den anderen Sich rein und unverworren halten kann." J.W.v.Goethe Jphigenie auf Tauris

Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von onkelchentobi » 15. Jun 2005, 21:05

dann kannst du ja jetzt ein [ geloest ] setzen
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast