KDE shutdown Problem

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
ichkriegediekriese
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 28. Nov 2004, 18:58

KDE shutdown Problem

Beitrag von ichkriegediekriese » 5. Jun 2005, 19:55

Hi!

In dem Thread "KDE 3.4.1 ist draussen" berichten einige User das KDE nicht mehr runterfährt und daher dachte ich das ein eigener Thread angebracht wäre .-)

Also das Problem habe ich seit KDE 3.4.1, man klickt auf "neu starten oder runterfahren" und dann tut sich entweder nichts und man versucht es erneut oder es schliessen sich die KDE Programme und der Desktop - tja und dann ist das Bild schwarz mit einem einsamen Mauszeiger drauf :evil: . Über STRG-ALT-Backspace kann man dann noch in die Konsole und den shutdown als root manuell einleiten.
hat da jemand vielleicht eine Idee um das Problem zu beheben?
Ich habe jetzt wieder auf KDE 3.4 gewchselt, allerding habe ich den Bug wohl gepachtet.
Hängt das eventuell mit dem KDE shutdown-script zusammen?

greetz

Werbung:
Benutzeravatar
spunti
Hacker
Hacker
Beiträge: 598
Registriert: 6. Mai 2004, 10:49

Beitrag von spunti » 5. Jun 2005, 20:09

Bei mir waren noch einige KDE-Pakete 3.4.0 anstatt 3.4.1.
Seit ich alles geuptdated hab (aus yast heraus von der konsole) geht es eigentlich.
Trotzdem scheint das KDE noch nicht fehlerfrei zu sein. Z.B. stürzt mein Konqui immer ab, wenn ich auf folgende Webseite gehe und dort "Sendung vom ..." anklicke:
http://www.daserste.de/maischberger/sen ... utn&cm.asp

spunti

Benutzeravatar
BlackHell
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 3. Jan 2004, 10:30
Wohnort: E7°29'47'' N53°35'33''
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackHell » 5. Jun 2005, 20:11

Das es mit dem Shutdown-Script zu tun hat ist schon eine gute Vermutung. Ich hab zwar noch 3.3 drauf, aber hier mal ein Lösungsansatz:

KDE auf 3.3 installieren und Shutdown testen. Geht der perfekt, dann das Script ins Home Verzeichnis kopieren

KDE danach auf 3.4.1 und die beiden Scripte vergleichen.
Rein theoretisch müsste sich aus den Änderungen ergeben, wo der Fehler liegt.
Signatur? Signatur? Welche Signatur?

Benutzeravatar
Fytzi
Hacker
Hacker
Beiträge: 305
Registriert: 1. Aug 2004, 17:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Fytzi » 5. Jun 2005, 20:16

Ich hatte das Problem auch, aber das war mit einer älteren Version von KDE auf Suse 9.2. Er ist einfach nicht heruntergefahren, außer man hat shutdown mit der Konsole als root gemacht. Jetzt habe ich das 9.3 installiert und jetzt funktioniert es problemlos.

ichkriegediekriese
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 28. Nov 2004, 18:58

Beitrag von ichkriegediekriese » 5. Jun 2005, 20:34

@spunti: ist leider alles 3.4.1 - hate ich nochmal gecheckt.


@BlackHell:das ist mit sicherheit ein verscuh wert, und wenn ich demnächst mal zeit habe werde ich das probieren - kann aber ne weile dauern :-)

So lange bleibt es halt beid er Konsole :-)

greeetz

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast