Problem mit KDE

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
gamedev
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 4. Jun 2005, 17:10

Problem mit KDE

Beitrag von gamedev » 4. Jun 2005, 17:20

Ich wusste nicht genau, wohin ich da jetzt schreiben soll, ich dachte hierher passt es ganz gut.

Ich bin Linux-Noob und hab seit 3 Tagen ein SuSE 9.3 pro auf meinem Rechner. Nach einigem Herumspielen hat sich folgendes Problem eingestellt:

Normalerweise landet man nach dem booten auf dem schicken grünen Loginscreen, von dem man auch auf die Konsole umschalten kann und so.
Bei mir ist das allerdings nicht mehr so. Bei mir taucht ein grauer hintergrund mit grauem suse-logo und einer login-form auf und links unten ist ein fenster namens "xconsole". wenn ich mich nun (als root oder nutzer, ist egal) anmelde, sehe ich nur eine leere graue fläche. durch linksklick öffnet sich ein menü mit optionen wie "kill" "delete" "focus" "unfocus" etc. Unter anderem auch "XTERM", was sich als Terminal entpuppte. dann hab ich da mal KDE eingegeben, worauf kde gestartet wurde. irgendwann kam die meldung "anderer Fenstermanager läuft schon, kwin wird nicht gestartet." dann bin ich auf einer etwas komischen KDE-Oberfläche gelanded.

Kann mir irgendjemand sagen, wie ich das in den ausgangszustand zurückversetze?

DANKE!

Werbung:
Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 4. Jun 2005, 17:46

Hast du evtl. den Displaymanager und die Standard-Session veraendert?

Was genau hast du gemacht in der Sitzung bevor dies auftrat?
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

Benutzeravatar
ManuelW
Member
Member
Beiträge: 202
Registriert: 18. Mai 2004, 21:05
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von ManuelW » 4. Jun 2005, 17:48


rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 4. Jun 2005, 17:50

du hast auf irgendeine art wohl den kdm durch den xdm und kde durch einen anderen desktopmanager ersetzt. das musst du rueckgangig machen.
hierzu startest du yast, unter system den editor fuer sysconfig-dateien und aenderst unter dem zweig desktop die entsprechende werte, also displaymanager auf kdm und default_wm auf kde.

horrido, roland

p.s.: solche themen hatten wir hier schon oefters, benutze mal die forensuche ausgiebig

Benutzeravatar
Ritschie
Member
Member
Beiträge: 138
Registriert: 22. Nov 2004, 15:56
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von Ritschie » 4. Jun 2005, 18:38

warpi hat geschrieben:Falscher WM(twm)
Einstellungen unter Yast, System, "Editor für /etc/sysconfig-Dateien" "Window manager" -> "DEFAULT_WM"
Hier war noch twm gestanden. Habe dann auf kde gestellt & die Welt war in Ordnung.
Außerdem:
"Desktop" -> "Display manager" -> "DISPLAYMANAGER_KDM_THEME" und entfernen von dem Eintrag "SUSE"
& bei Displaymanager kdm auswählen
Hat bei mir bei selbigem Problem auch geholfen.

Gruß,
Ritschie
Bild

gamedev
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 4. Jun 2005, 17:10

Beitrag von gamedev » 5. Jun 2005, 20:52

Vielen Dank.

Tut mir leid, ist sonst nicht meine art, ohne suche irgendwas zu posten, deshalb nochmal danke für eure geduld :D:D:D

Gruß, gamedev

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste