mal wieder fonts.

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
WildEnte
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 17. Mai 2005, 21:13

mal wieder fonts.

Beitrag von WildEnte » 18. Mai 2005, 21:17

Hi Leute,

Ich benutze 64-bit Suse 9.3 auf einem Athlon-64 mit Radeon 9500 Pro Grafikkarte und einem Samsung Syncmaster 191T Monitor (TFT). Das ist offenbar ne ganz tolle Hardware-Kombo für Linux, aber dazu später mehr.

Wie bei vielen Usern hatte ich auch Probleme, unter KDE die Fonts ordentlich hinzukriegen: ohne Antialiasing sahen die Fonts zerbröselt aus, mit Antialiasing ist auf dem TFT alles unscharf und man kriegt Augenprobleme. Auf meiner Suche im Netz habe ich u.a.

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=2094

gefunden, wo der Tip mit freetype2 und bytecode-interpreter usw. beschrieben wurde. Das (nach Import der Windows-Fonts) hat tatsächlich das Problem in KDE gelöst: Antialiasing ausgeschaltet, die Fonts sind gestochen scharf.

Aber nicht in Firefox und Opera. In beiden Browsern sind die Schriften genauso zerbröselt wie vor der freetype2-Aktion ohne Antialiasing, und mit Antialiasing sind eh alle Fonts unscharf. (Wenigstens in Opera habe ich mir alle verfügbaren Fonts - das sind alle, die auch KDE zur Verfügung stehen - angeschaut, es ist unabhängig vom verwendeten Font)

Also dachte ich, daß es an der Grafikkarte liegen könnte, und habe den Suse 9.3 64-bit fglrx-Treiber installiert (Version 8.12.10) , und dabei die Suse-Anleitung inklusive Kernel-Neukomplieren benutzt.

Das hat an dem o.g. Font-Problem nichts geändert und jetzt habe ich keine Ahnung mehr, schwenke die weisse Flagge. Hilfe!

Der einzige Anhaltspunkt, den ich noch habe ist, dass trotz Suse-Anleitung befolgen die Grafikkarte nach wie vor kein 3d kann und daß der Monitor nicht als Syncmaster erkannt wurde. Da aber KDE von den Fonts her richtig aussieht und ich auf 3d gut verzichten kann ....

Danke für die Hilfe.
Überzeugter Opera-Nutzer. Probieren kostet nix.

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast