Problem mit Xfce (Linux User)

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi » 14. Mai 2005, 23:00

Statt sich darüber aufzuregen, wäre ein Hinweiss, die Suse DVD 9.3 einzulegen und in Yast xfce eingeben, und alle Pakete in der Liste ankreuzen am einfachsten gewesen. Oder alternativ die Orte der LinuxUser als Quelle in Yast einfügen. Ich verstehe jeden, der einfach nur seinen Computer einstellen möchte, und zur Installation ein icon drücken möchte.
Ein Besonderheit von XFCE ist es, dass das Desktop Enviroment über einen grafischen Installer verfügt
(LinuxUser 5.05 S.46)

Werbung:
Hexmaster
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 11. Mai 2005, 02:31

Beitrag von Hexmaster » 15. Mai 2005, 01:52

Yehudi hat geschrieben:Ein Besonderheit von XFCE ist es, dass das Desktop Enviroment über einen grafischen Installer verfügt
Den Installer hab ich nach langem lesen und probieren endlich zum laufen bekommen. Hab gedacht, das wars dann... zu früh gefreut. Als der Installer bei "xfce Calendar" ankam, war Schluß:

Running configure... done
Running make all... failed


Im Log stand dann:
then mv -f ".deps/xfcalendar-interface.Tpo" ".deps/xfcalendar-interface.Po"; else rm -f ".deps/xfcalendar-interface.Tpo"; exit 1; fi
callbacks.c: In function `manageAppointment':
callbacks.c:182: error: `ctl_start' undeclared (first use in this function)
callbacks.c:182: error: (Each undeclared identifier is reported only once
callbacks.c:182: error: for each function it appears in.)
callbacks.c:182: error: `ctl_end' undeclared (first use in this function)
callbacks.c:183: error: `ctl_text' undeclared (first use in this function)
callbacks.c: In function `on_btClose_clicked':
callbacks.c:213: warning: implicit declaration of function `dialogWin'
gmake[2]: *** [xfcalendar-callbacks.o] Fehler 1
gmake[2]: *** Warte auf noch nicht beendete Prozesse...
gmake[2]: Leaving directory `/tmp/xfce4-4.2.1.1-installer/xfcalendar/src'
gmake[1]: *** [all-recursive] Fehler 1
gmake[1]: Leaving directory `/tmp/xfce4-4.2.1.1-installer/xfcalendar'
gmake: *** [all] Fehler 2
!! Failed to build xfcalendar, see the errors above
!! for details on the problem.
Ich war als blutiger Anfänger schon froh das ich den Installer zum laufen bekommen habe, zudem da erst noch ne dbh-1.o.pc fehlte...aber selbst das hab ich noch hinbekommen. Aber mit dem Fehlerlog bin ich nun doch überfordert.

Da es bei vielen hier wohl mit der Variante über die DVD auf Anhieb geklappt hat, werde ich mir wohl die DVD Version besorgen.

Gruß Hexmaster

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste