Problem mit SuSE 9.3 KDE - XCONSOLE

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
DJChris
Member
Member
Beiträge: 71
Registriert: 13. Apr 2004, 16:28
Wohnort: Kronach

Problem mit SuSE 9.3 KDE - XCONSOLE

Beitrag von DJChris » 6. Mai 2005, 19:48

Tach leute!

hab ein problem mit meinem KDE auf meinem neuen SuSE 9.3.
Der Anmeldungsmanager befindet sich in der X-Console, daraus folgt, dass ich nicht mer wählen kann, ob ich KDE, Windowmaker Gnomw,.. starten will.
Wenn ich mich dann einlogge, bin ich dann bin ich in der X-console und nicht in KDE. Mist

Wie kann ich das Einstellen?

P.S.

Wenn ich in der Xconsole afu Xterm gehe, und KDE eintippe, wird KDE in dem Fenster der Xconsole gestartet. des ist aber mist. :-(

Den ersten Tag hats aber funktioniert. normal

HELP ME PLEACE!

Greetings

DJChris

Werbung:
warpi
Hacker
Hacker
Beiträge: 431
Registriert: 17. Mär 2005, 12:04
Wohnort: augsburg

Beitrag von warpi » 6. Mai 2005, 21:03

Abend DJChris
Versuch mal das hier:
Einstellungen unter Yast, System, "Editor für /etc/sysconfig-Dateien" "Window manager" -> "DEFAULT_WM"
Hier war noch twm gestanden. Habe dann auf kde gestellt & die Welt war in Ordnung.
Außerdem:
"Desktop" -> "Display manager" -> "DISPLAYMANAGER_KDM_THEME" und entfernen von dem Eintrag "SUSE"
& bei Displaymanager kdm auswählen

Alter Anmeldebildschirm mit Userauswahl:
/etc/opt/kde3/share/config/kdm/kdmrc editieren und UseTheme=true auf UseTheme=false setzen

Ansonsten schau dir mal den ganzen Thread an:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=29218
Zufriedener 64bit Intel-Quad-Core Benutzer, der darauf nur Linux & sonst nix ran läßt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast