Userübergreifende KDE Menü Einstellung

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Cpt Crunch
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 29. Sep 2004, 11:58

Userübergreifende KDE Menü Einstellung

Beitrag von Cpt Crunch » 20. Apr 2005, 15:46

Hiho!

Wie ich mittlerweile schon mitbekommen habe, liegen die Einstellungen für das KDE (Start)Menü für jeden Benutzer seperat.

Ich suche nun eine Möglichkeit, bei zB einer Neuinstallation von Linux als root von vornherein mitgeben/einstellen zu können was die Benutzer im Menü vorfinden werden und was nicht, ohne es für jeden Benutzer einzeln einstellen zu müssen. Gibts da ne Möglichkeit?

mfG
Crunch
bleh

Werbung:
Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Userübergreifende KDE Menü Einstellung

Beitrag von onkelchentobi » 20. Apr 2005, 22:29

Log dich als benutzer oder root wie auch immer ein und bearbeite erst mal ein menue so wie du es den gerne haben willst. anschliesend nimmst du die config datei in die das menue oder die menueeinstellungen geschrieben wurden und kopierst sie in die einzelne user verzeichnisse die das angepasste menue haben sollen. die datei findet man glaub in

/home/user/.kde

oder so musst selber mal schaun oder suchen nach einer gewissen

applications-kmenuedit.menu

datei die ist fuer das menue
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***

Cpt Crunch
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 29. Sep 2004, 11:58

Beitrag von Cpt Crunch » 21. Apr 2005, 08:54

Prima, hat geklappt. Vielen Dank :)
bleh

Arnd
Member
Member
Beiträge: 207
Registriert: 27. Aug 2004, 15:12
Wohnort: /home/arnd ( NRW )

Beitrag von Arnd » 21. Apr 2005, 09:13

unter eigenschaften der Datei kannste ja noch festlegen das die Datei vom root ist und nicht geändert werden darf.

Arnd
Dies Forum ist das Beste was ich je im Netz gesehen habe ... DANKE ...
PC: AMD 2.5 : Suse 10.2 : KDE 3.5 : Firefox/Thunderbird
Notebook: Dell I6000 : Suse 10.2 KDE 3.5 Firefox/Thunderbird

Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von onkelchentobi » 21. Apr 2005, 10:12

dann kannst du ja jetzt noch ein

[ geloest ] setzen.
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste