kdmrc wird nicht eingelesen ??

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Tse_Tse_Fly
Newbie
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 17. Mai 2004, 21:45
Wohnort: Bad Aibling

kdmrc wird nicht eingelesen ??

Beitrag von Tse_Tse_Fly » 15. Apr 2005, 22:59

Wenn ich in meiner kdmrc Einträge ändere wirkt sich das gar nicht auf das Verhalten aus. Es ändert sich nix.
Bei mir werden im kdm z.B immer die Kernelmeldungen angezeigt.
Dann hab ich in der kdmrc die Option ShowLog=true auf =false gesetzt aber nichts hat sich geändert. Woran kann das liegen ?
Kann man irgendwo einstellen dass das System die kdmrc bzw. kde configs beim hochladen nicht jedesmal neu einliest ?

Werbung:
Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 16. Apr 2005, 08:45

Welchen Pfad hast du verwendet?
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

Tse_Tse_Fly
Newbie
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 17. Mai 2004, 21:45
Wohnort: Bad Aibling

Beitrag von Tse_Tse_Fly » 16. Apr 2005, 09:35

Na die kdmrc liegt unter /opt/kde3/share/config/kdm

Und der Pfad für LogSource ist /dev/xconsole

Was für ein Typ ist denn bei Dir "xconsole". Bei mir ist es vom Typ Pipe, was aber auch richtig sein müsste.

Ich versteh das nicht. Mein KDE und KDM ist echt seltsam seit dem Update.
Beim updaten ansich gab es keinerlei Konflikte oder unerfüllte Abhängigkeiten.

Benutzeravatar
000Hunter000
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 22. Mär 2005, 10:39

Beitrag von 000Hunter000 » 16. Apr 2005, 10:16

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=29218

Bitte die Pfadangaben beachten

Der Pfad zur kdmrc ist: /etc/opt/kde3/share/config/kdm/kdmrc

Tse_Tse_Fly
Newbie
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 17. Mai 2004, 21:45
Wohnort: Bad Aibling

Beitrag von Tse_Tse_Fly » 16. Apr 2005, 19:31

Ooops, da kann ich unter meiner kdmrc in /opt/......... ja lange ändern.
Das /etc hatte ich übersehen.
Aber wozu liegt die kdmrc auch noch in /opt/........ ?

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 17. Apr 2005, 17:25

Alte ueberbleibsel schaetze ich
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2583
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Beitrag von panamajo » 17. Apr 2005, 17:44

Keepers hat geschrieben:Alte ueberbleibsel schaetze ich
Nein, SuSE Murks:

Code: Alles auswählen

dork:~ # rpm -qf /opt/kde3/share/config/kdm/kdmrc
kdebase3-kdm-3.4.0-30
dork:~ # rpm -qf /etc/opt/kde3/share/config/kdm
kdebase3-kdm-3.4.0-30

Gast

Beitrag von Gast » 17. Apr 2005, 17:50

@panamajo
Das ist wahrscheinlich kein SuSE-Murks.

Code: Alles auswählen

holgi@hsp1~$ rpm -qf /opt/kde3/share/config/kdm/kdmrc 
kdebase3-kdm-3.4.0-33
holgi@hsp1~$ rpm -qf /etc/opt/kde3/share/config/kdm/kdmrc 
file /etc/opt/kde3/share/config/kdm/kdmrc is not owned by any package

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 17. Apr 2005, 18:11

panamajo hat geschrieben:
Keepers hat geschrieben:Alte ueberbleibsel schaetze ich
Nein, SuSE Murks:

Code: Alles auswählen

dork:~ # rpm -qf /opt/kde3/share/config/kdm/kdmrc
kdebase3-kdm-3.4.0-30
dork:~ # rpm -qf /etc/opt/kde3/share/config/kdm
kdebase3-kdm-3.4.0-30
kdmrc und kdm sind unterschiedliche config-dateien
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

Gast

Beitrag von Gast » 17. Apr 2005, 18:25

Nein Keepers, da ist ihm bestimmt beim pasten ein kleines Mißgeschick passiert :roll:

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 17. Apr 2005, 18:52

misterhsp hat geschrieben:Nein Keepers, da ist ihm bestimmt beim pasten ein kleines Mißgeschick passiert :roll:
stimmt, hab grad nachgeschaut:

Ich hab nur den Ordner kdm, keine config ;-)
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2583
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Beitrag von panamajo » 17. Apr 2005, 19:03

Keepers hat geschrieben:kdmrc und kdm sind unterschiedliche config-dateien
Eben. Das Paket enthält eine kdmrc in /opt/kde3/...
verwendet wird aber die in /etc/opt/kde3...

Wenigstens ein Hinweis dazu wäre hilfreich, wenn man weiss wo findet man den auch:
/opt/kde3/share/config/kdm/README hat geschrieben: All files destined for /opt/kde3/share/config/kdm were actually saved in /etc/opt/kde3/share/config/kdm/; this config won't be workable until moved in place.
Sehr hilfreich: worauf bezieht sich "this" und "place"? Grammatikalisch passt es sowohl auf /etc/opt... als auch /opt/kde3

Dann gibt es noch /opt/kde3/share/doc/kdm/README
(wieso liegt die nicht unter /usr/share/doc/oackages/...), aber auch kein Wort darüber.

Also hat man 2 Konfigurationen und darf raten welche verwendet wird. Die meisten (wie hier Tse_Tse_Fly) raten falsch.
/opt/kde3/share/doc/kdm/README hat geschrieben:Thanks to (in no particular order):
...
SuSE for employing me (ossi) for three months to work on kdm.
Murks ordered & paid by SuSE ;)

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 17. Apr 2005, 19:45

All files destined for /opt/kde3/share/config/kdm were actually saved in /etc/opt/kde3/share/config/kdm/; this config won't be workable until moved in place.

Da steht doch:

Alle Dateien die fuer /opt/kde3/share/config/kdm vorgesehen sind, wurden in /etc/opt/kde3/share/config/kdm gespeichert.

This bezieht sich auf /op/...t, place auf /etc/opt/...

;)
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2583
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Beitrag von panamajo » 17. Apr 2005, 19:59

Keepers hat geschrieben:This bezieht sich auf /op/...t, place auf /etc/opt/...
Wenn mans weiss ist es klar. Könnte aber auch umgekehrt sein. :shock:
Und wieso da etwas nach /etc kopiert wurde ist auch nicht klar, "...; the config in this directory won't be used until copied to /etc/opt..." wäre besser.
Kein großes Ding, aber wenn man schon eine README erstellt könnte man das auch reinschreiben. Oder die Dateien in /opt als kdmrc.template erstellen o.ä.
Jedenfalls habe ich das ungute Gefühl dass tse_tse_fly nicht der letzte mit dem Problem war :oops:

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 17. Apr 2005, 20:07

Er war nicht der erste und auch nicht der letzte, ganz sicher.
Aber ich finds zB erkenntlich aus der Readme...
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

Tse_Tse_Fly
Newbie
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 17. Mai 2004, 21:45
Wohnort: Bad Aibling

Beitrag von Tse_Tse_Fly » 17. Apr 2005, 20:31

Die Readme hatte ich komplett übersehen. Bei mir geht das immer ganz fix am Rechner und da überseh ich gern mal was. So ist das halt wenn man ein 6 Monate alten Sohn hat.
Aber eigentlich ist die kdmrc in /etc ja richtig aufgehoben da hier ja fast alle configs drin sind. Nur wozu es die kdmrc dann noch in /opt..... gibt ? Naja, ist halt so.

Ich werd mir kdebase jetzt noch mal selber bauen aus dem Source RPM. Vielleicht löst sich ja so mein Problem mit dem dauernden Absturz von Kicker wenn ich mich aus KDE abmelde.

Benutzeravatar
000Hunter000
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 22. Mär 2005, 10:39

Beitrag von 000Hunter000 » 17. Apr 2005, 20:41

den ständigen Absturz von kicker hat ich auch mal. Ich hab die kickerrc gelöscht und kicker neu konfiguriert dann ging alles wieder normal.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast