Ein paar fragen zu KDE3.3

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Sockenkampf
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 3. Okt 2004, 13:14
Kontaktdaten:

Ein paar fragen zu KDE3.3

Beitrag von Sockenkampf » 15. Apr 2005, 14:11

hallo erst mal

1Frage)
Ich hab mir unter KDE3.3 4Arbeitsflächen eingestellt...
1->Internet
2->Office
3->Music
4->Diverses

so nun will ich haben das bei music zb. xmms auftaucht und sost auf keinen anderen arbeitsfläche... hab xmms im autostart reingeschmissen..tja nur ist er dann nur auf der ersten arbeitsfläche zu sehen!?
was muss ich genau machen damit ich das so einteilen kann wie ich das will!?

2Frage)
wenn ich mir bei den Bildschirmschoner zb.Gleitente Schriften auswähle und dann Einrichten will kann ich zb. den Text nicht ändern und welchen Texteditor soll ich da auswählen? und warum ?

bin für jede hilfe dankebar wo diese probleme erklärt werden ..
danke
schönes wochenende
mfg
socke

Werbung:
Sockenkampf
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 3. Okt 2004, 13:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Sockenkampf » 16. Apr 2005, 16:15

hmm kann mir da keiner helfen ?
hoffe doch

mfg
socke

subson
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 31. Okt 2004, 11:34

Beitrag von subson » 23. Apr 2005, 01:24

Will das Thema noch mal nach vorne bringen, die erste Frage würde mich auch interessieren.

Gruß subson.

Sockenkampf
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 3. Okt 2004, 13:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Sockenkampf » 24. Apr 2005, 05:51

anscheindend dürften sich keiner auskennen oder ?
hab ich die frage irgendwie umständlich geschrieben ?
hmm also einer von euch muss ja was wissen ? oder !?

also ich hoffe nach wie vor einen nette gute antwort zu bekommen!!

danke schon mal

mfg
socke

warpi
Hacker
Hacker
Beiträge: 431
Registriert: 17. Mär 2005, 12:04
Wohnort: augsburg

Beitrag von warpi » 24. Apr 2005, 07:13

Zu Punkt 1
Starte xmms in der Musik-Arbeitsfläche und lasse es am laufen. Beim runterfahren merkt sich kde die offenen Applikationen & startet sie dann wieder auf der Arbeitsfläche, wo sie zuletzt offen waren. Falls nicht, gibt's im kde eine Einstellung Sitzung speichern oder so.
Zu Punkt 2
Der Bildschirmschoner kann kein utf8. Wird schwierig den einzurichten, außerdem, wenn man unter Einstellungen einen Editor auswählt, dann will der den immer aufrufen. Ich glaube, der ist noch nicht richtig gut.
Zufriedener 64bit Intel-Quad-Core Benutzer, der darauf nur Linux & sonst nix ran läßt.

torstenkoeln
Hacker
Hacker
Beiträge: 311
Registriert: 22. Jul 2004, 17:37

Beitrag von torstenkoeln » 24. Apr 2005, 08:10

Ich würde mich dem Ratschlag von Warpi anschließen.

Die notwendigen Einstellungen machst Du im Kontrollcenter unter KDE-Komponenten / Sitzungsverwaltung. Wähle die Option "Manuell gespeicherte Sitzung wiederherstellen". Dann öffnest Du alle Programme auf den vorgesehenen Desktops. Als letztes wählst Du im Startmenü "Sitzung speichern".

subson
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 31. Okt 2004, 11:34

Beitrag von subson » 24. Apr 2005, 08:22

Hallo warpi,

das wäre zwar eine Möglichkeit, aber wenn man es so machen würde, hätte man ja 20 Anwendungen die immer geladen wären, also immer im Hintergrund laufen würden. Gemeint ist hier ja, das man mehrere Desktops unabhängig von einander einrichtet. Also mit verschiedenen Themenbereichen. Die Arbeitsflächen kann man ja unterschiedlich benennen, wenn man aber in Arbeitsfl. 2 eine Verknüpfung auf den Desktop legt, erscheint sie auch auf der 1ten.

Die Norton Utillities hatten glaube ich soetwas früher mal für Windows.

Gruß subson.

Sockenkampf
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 3. Okt 2004, 13:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Sockenkampf » 24. Apr 2005, 19:15

genau das ist ja mein problem sobald ich das im Sitzung speichern starten er ja alle progs und dann ist feierabend :cry:

also ich kann zu jeden virtuellen desktop ja auch verschiedene hintergründe einrichten .. also muss ja irgendwo auch die möglichkeit sein die icons so zu setztne das sie nur auf der ersten oder zweiten usw auftauchen ? und nicht auf alle...!!

dachte mir mal das es so gehen sollte

zb. /usr/.../usw./desktop.1/mozilla.icon
/usr/.../usw./desktop.4/xmms.icon

aber irgendwie funzt ned... hab ich irgendeinen denk fehler ?



aber vielen dank mal für die posts dachte schon ich steh alleine da mit dem problem ....

******************

wegen den bildschirm schoner ... das er immer dann einen editor aufruft merke ich .. aber warum inst. dann suse so einen müll mit auf die platte ? /normler inst. ist wie im ersten post dabei und noch paar andere die einen editor haben wollen !?/



mfg
socke

Sockenkampf
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 3. Okt 2004, 13:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Sockenkampf » 28. Apr 2005, 10:36

pusch ...

hoffe es gibt ne lösung für mein problem ...

mfg
socke

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste