Mülleimer verweigert den Dienst!

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
biwak
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 24. Aug 2004, 11:13
Wohnort: Vorarlberg

Mülleimer verweigert den Dienst!

Beitrag von biwak » 14. Apr 2005, 20:51

Habe Suse 9.2 mit KDE 3.4 bei mir am Rechner. Alles läuft einwandfrei, bis auf dem Mülleimer.
Das Icon ist vorhanden, der Pfad stimmt auch.
Aber beim Verschieben in den Mülleimer werden die Daten immer permanent gelöscht.

Wer weiss Rat?

Werbung:
Benutzeravatar
Neotron
Hacker
Hacker
Beiträge: 254
Registriert: 30. Jan 2005, 18:51
Wohnort: Aichach
Kontaktdaten:

Beitrag von Neotron » 14. Apr 2005, 20:58

Bei KDE 3.4 hat sich was geändert:

Der Link des Mülleimers heißt "trash:/"
Der Ordner heißt /home/<username>/.local/share/Trash

Vielleicht hilft Dir das weiter.
Gruß
Neotron

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 14. Apr 2005, 21:15

In der Tat, ist mir gar nicht aufgefallen.
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

biwak
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 24. Aug 2004, 11:13
Wohnort: Vorarlberg

Danke, fast alle Sorgen los!

Beitrag von biwak » 16. Apr 2005, 20:51

Neotron hat geschrieben:Bei KDE 3.4 hat sich was geändert:

Der Link des Mülleimers heißt "trash:/"
Der Ordner heißt /home/<username>/.local/share/Trash

Vielleicht hilft Dir das weiter.
Der Tipp mit dem Ordner war echt gut. Ein kleines Problem habe ich aber noch. Mein Mülleimer zeigt mir imme an, dass er leer ist, auch wenn´s nicht so ist. Das heisst, das Symbol bleibt leer, wenn ich den Müllkübel aber öffne, sind sehr wohl Daten drin. Was muss ich da noch einstellen?

Vielleicht weiss wer Rat?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste