Update von KDE 3.3 auf KDE 3.3.3

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Teklar
Member
Member
Beiträge: 58
Registriert: 28. Feb 2005, 11:14
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Update von KDE 3.3 auf KDE 3.3.3

Beitrag von Teklar » 13. Apr 2005, 14:49

Hallo,

ich habe ne Frage, da ich mit dem Gedanken spiele mein KDE auf 3.3.3 zum updaten. Im Moment läufts absolut stabil. Bringt mir dieses Update etwas ? Sinnvoll ? Neuerungen ? Kann ich das Update überhaupt noch von Suse oder anderen Quellen runterladen ? Oder sollte ich nach dem Spruch handeln "Never touch a running System" ?

Danke euch. :D

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 13. Apr 2005, 14:55

Im Moment läufts absolut stabil.
Damit beantwortest du die Frage doch schon. Wenn alles zu deiner Zufriedenheit läuft, deine Hardware unterstützt wird usw. würde ich nicht unbedingt updaten.
Die Antwort kannst du eigentlich auch nur selber finden, indem du in das Changelog der Version schaust und für dich bewertest, ob sich dort Dinge ergeben, die du benötigst.

Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von onkelchentobi » 13. Apr 2005, 17:57

dito

wenn wirklich alles läuft so wie man es sich von seinem system wünscht, würd ich mir ganz genau überlegeb eine neuere kde version aufzuspielen.
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***

Benutzeravatar
HanSolo
Member
Member
Beiträge: 62
Registriert: 2. Feb 2005, 11:26
Wohnort: Ostfriesland
Kontaktdaten:

Beitrag von HanSolo » 13. Apr 2005, 18:33

Zwar machen Neuerscheinungen immer Lust auf Updaten, aber bringen tuts meistens effektiv net viel. Wenn dein System läuft, dann isses doch ok :)

Am besten ist immer noch KDE gar nicht zu nutzen.. muhaha :)
sidux-2007-03 "Γαια" ; Kernel 2.6.23.1-slh-smp-3 ; KDE 3.5.8; Debian/Sid; www.sidux.com

Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von onkelchentobi » 13. Apr 2005, 18:41

aber selbst du wirst bei deinem XFCE doch auch mal ein update machen oder ?

deine 4.2.1 version ist ja auch die neuste...
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***

Teklar
Member
Member
Beiträge: 58
Registriert: 28. Feb 2005, 11:14
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Teklar » 13. Apr 2005, 22:11

Danke euch,

im grunde genommen wars nur Neugier, ob es sinvoll ist. Ok, ich lasse es mal drauf :)

Gruß Sebastian

Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von onkelchentobi » 13. Apr 2005, 23:09

auf meinem laptop hab ich noch kde 3.3.0 drauf und obwohl er von der leistung her auch locker kde 3.4 verkraften würde las ich den alten kde drauf den der funzt einfach bombig auf dem teil
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste