GDM zu KDM wechseln ??!! doch wie ?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Dandy4hund
Member
Member
Beiträge: 214
Registriert: 21. Mär 2005, 14:01
Wohnort: /De/Ns/Laatzen
Kontaktdaten:

GDM zu KDM wechseln ??!! doch wie ?

Beitrag von Dandy4hund » 31. Mär 2005, 21:20

Wie kann ich den Displamanager (GDM oder KDM ) wechseln und wo ist der unterschied , denn eigendlich ist doch der Windowmaker das wichtigste , oder ?
Gentoo GNU/Linux AMD64, Kernel 2.6.15

Bild

Diese Signatur wurde auf einem 100% binärfreien System erstellt

Werbung:
torstenkoeln
Hacker
Hacker
Beiträge: 316
Registriert: 22. Jul 2004, 17:37

Beitrag von torstenkoeln » 31. Mär 2005, 21:25

Windowmanager, nicht Windowmaker ;-)

Der Vorteil der passenden Displaymanager liegt in der besseren Integration in den Desktop. So kann man im Kontrollcenter die Restart-Optionen einstellen oder das passwortlose Einloggen einstellen, wenn Du kdm verwendest.

Wie man das ändert weiß ich spontan nicht. Suse installiert eigentlich standardmäßig kdm. Bei Debian reichte es, gdm zu deinstallieren und kdm zu installieren.

Benutzeravatar
Neotron
Hacker
Hacker
Beiträge: 254
Registriert: 30. Jan 2005, 18:51
Wohnort: Aichach
Kontaktdaten:

Beitrag von Neotron » 31. Mär 2005, 21:30

Wirf doch mal einen Blick in die Datei /etc/sysconfig/displaymanager.

Du wirst sofort erkennen, was zu ändern ist.
Es ist beinahe zu einfach. :wink:
Gruß
Neotron

Benutzeravatar
Dandy4hund
Member
Member
Beiträge: 214
Registriert: 21. Mär 2005, 14:01
Wohnort: /De/Ns/Laatzen
Kontaktdaten:

Beitrag von Dandy4hund » 31. Mär 2005, 21:32

Habe ich schon aber komischerweise zeigt er immernoch GDM beim start !

Bei meinem SuSE 9.2 war als standart GDM und als Desktop KDE
Gentoo GNU/Linux AMD64, Kernel 2.6.15

Bild

Diese Signatur wurde auf einem 100% binärfreien System erstellt

torstenkoeln
Hacker
Hacker
Beiträge: 316
Registriert: 22. Jul 2004, 17:37

Beitrag von torstenkoeln » 31. Mär 2005, 21:35

Sicher, dass es gdm ist? Hast Du kdm installiert? Du kannst ja mal Probeweise veruchen kdm aus der Konsole zu starten. Also in Grub eine "3" eingeben. Das bootet den Rechner, verhindert aber den Start von X. Log Dich als root ein und starte kdm.

Benutzeravatar
Dandy4hund
Member
Member
Beiträge: 214
Registriert: 21. Mär 2005, 14:01
Wohnort: /De/Ns/Laatzen
Kontaktdaten:

Beitrag von Dandy4hund » 31. Mär 2005, 21:54

Ich habe jetzt den X server ( oder wie der heißt) neu gestratet und plötzlich zierte der kdm mein desktop

Danke ( Eigendlich hätte ich garnicht fragen brauchen hätte sich beim nächsten Neustart eh erledigt )
Gentoo GNU/Linux AMD64, Kernel 2.6.15

Bild

Diese Signatur wurde auf einem 100% binärfreien System erstellt

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 31. Mär 2005, 22:58

@torsten:

Eine 3 wird nicht reichen; wenn dann 'init 3'. Damit gelangt man in den Runlevel 3.

Unter Yast laesst sich auch der Displaymanager einrichten.

Code: Alles auswählen

Yast -> System -> Sysconfig Editor -> Desktop -> Displaymanager
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste