GELÖST:>Spacetaste funktioniert nur mit Hochstelltaste vo

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Klaus-D. Wenger
Hacker
Hacker
Beiträge: 271
Registriert: 24. Dez 2004, 12:03
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

GELÖST:>Spacetaste funktioniert nur mit Hochstelltaste vo

Beitrag von Klaus-D. Wenger » 25. Mär 2005, 12:56

irgend wie verstehe ich das nicht. Wenn ich mit xev die Taste auslese dann sieht für mich alles normal aus, warum tut sie es dann nicht?
FocusOut event, serial 26, synthetic NO, window 0x3400001,
mode NotifyGrab, detail NotifyAncestor

FocusIn event, serial 26, synthetic NO, window 0x3400001,
mode NotifyUngrab, detail NotifyAncestor

KeymapNotify event, serial 26, synthetic NO, window 0x0,
keys: 0 0 0 0 0 0 0 0 2 0 0 0 0 0 0 0
0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0

KeyRelease event, serial 26, synthetic NO, window 0x3400001,
root 0x8e, subw 0x0, time 1758188, (-660,914), root:(168,947),
state 0x0, keycode 65 (keysym 0x20, space), same_screen YES,
XLookupString gives 1 bytes: (20) " "
Zuletzt geändert von Klaus-D. Wenger am 27. Mär 2005, 19:04, insgesamt 1-mal geändert.
OpenSUSE 11.2
- Eine einfache Lösung aus de.comp.lang.php.misc Date: Tue, 07 Oct 2003 20:03:32:
>> Wenn ihr PHP zu Dokumentationszwecken ausdrucken müsst, was verwendet
>> ihr dann?

Einen Drucker?

Werbung:
Klaus-D. Wenger
Hacker
Hacker
Beiträge: 271
Registriert: 24. Dez 2004, 12:03
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Spacetaste funktioniert nur mit Hochstelltaste vorab

Beitrag von Klaus-D. Wenger » 27. Mär 2005, 08:12

Ich bin immer noch nicht weiter mit dem einem User der die Space-Taste nur bei vorher gedrückter Hochstelltaste benutzen kann.Ich habe mitlerweile rausgefunden das dieSpacetaste im KMIX den Master-Mono an und ausschaltet, obwohl im Kontrollzentrum unter Sound keineTaste irgendwie belegt also leer ist.Jemand eine Idee wo ich händisch weitersuchen kann?
Danke im voraus
Tschau
KLAUS
OpenSUSE 11.2
- Eine einfache Lösung aus de.comp.lang.php.misc Date: Tue, 07 Oct 2003 20:03:32:
>> Wenn ihr PHP zu Dokumentationszwecken ausdrucken müsst, was verwendet
>> ihr dann?

Einen Drucker?

Klaus-D. Wenger
Hacker
Hacker
Beiträge: 271
Registriert: 24. Dez 2004, 12:03
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Gelöst -> Spacetaste funktioniert nur mit Hochstelltaste

Beitrag von Klaus-D. Wenger » 27. Mär 2005, 19:03

Aus irgendwelchen Gründe hatten sich bei mir die Space-Taste, sowie beide + und - Tasten mit KMix verbunden zum steuern des Master-Mono und deren Intensität (lauter/leiser). Im Kontrollzentrum waren diesen Tasten nicht verknüpft, also leer. Ich habe mir daraufhin das File XKeyCaps besorgt:

http://sf.gds.tuwien.ac.at/5/x/xk/xkeycaps/

das installiert, gestartet und eine normale Tastatur ausgesucht "105 key, wide DELETE, tall Enter - Xfree86 German" ausgesucht (M$-Tastatur Grundversion mit 3 Sondertasten). Sollte man nicht wissen welche Tastatur man hat reicht vermutlich zum Beginn auch eine "102'er-Tastatur XFree86 German".
Anschliessend habe ich mir mit Write Output in mein ~Verzeichnis eine leere .Xmodmap und eine .Xmodmap-rechnername für diese Tastatur erstellen lassen.
Eine Verknüpfung zwischen der leeren Datei und .XModmap-rechnername (ln .Xmodmap -> .Xmodmap-rechnername) musste ich nicht vornehmen, da bereits vom XKeyCaps mit erledigt.
Anschliessend das grafische System neu gestartet, und sieht da es funtzt wieder ;-).

Jetzt ging es nur noch um die 19 Sondertasten meiner Multimediatastatur MEDION MD5351.

Ich habe diese alle in der Konsole mit der File xev auslesen können, also wurde alle erkannt. Anschliessend habe ich diese meinen Wünschen entsprechend unter zu Hilfename des folgenden Threads:

http://www.linux-club.de/viewtopic.php? ... hlight=xev

in die .Xmodmap-rechnername eingetragen. Auch das hat nach einem Neustart des KDE geklappt ich konte Programme/Funktionen dieser zusätzlichen Tasten im KDE-Kontrollzentrum zuordnen.

Als nächsten Projekt werde ich mir dann die dazugehörige 5 Tasten-Funk-Maus mit Scrollrad vornehmen, welche ich wieder aus dem Schreibtisch geholt habe ;-)

Tschau aus Bremen
Klaus
OpenSUSE 11.2
- Eine einfache Lösung aus de.comp.lang.php.misc Date: Tue, 07 Oct 2003 20:03:32:
>> Wenn ihr PHP zu Dokumentationszwecken ausdrucken müsst, was verwendet
>> ihr dann?

Einen Drucker?

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast