Problem mit Kaffeine seit dem Update auf KDE3.4

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
herbk
Member
Member
Beiträge: 211
Registriert: 21. Mär 2004, 17:30
Wohnort: Windsbach

Problem mit Kaffeine seit dem Update auf KDE3.4

Beitrag von herbk » 22. Mär 2005, 22:52

Ich habe 2 Probleme mit Kaffeine seit dem Update auf KDE3.4:
1. wenn ich ein movie aus dem Internet anklicke und öffnen mit Kaffeine bestätige, wird es zwar in /temp/usw. gespeichert, jedoch danach sofort wieder gelöscht...
2. Speichere ich das movie manuel mit speichern unter, kann ich anschließend durch einen klick darauf zwar Kaffeine starten, es wird jedoch kein film abgespielt.
Klicke ich jedoch auf einen Film, den ich vor dem Update aus dem Internet geholt habe, wird dieser ohne Probleme abgespielt.
Dieses Verhalten ist unabhängig vom Dateityp (probiert: mpg, wmv und avi). An der Datei kann es definitv auch nicht liegen, da auch ein movie, welches ich vor dem update schon hatte nach erneutem download nicht mehr angezeigt wird.
Möchte ich eine Playliste mit neu auf der Fp gespeicherten movies erstellen (ordner einfügen), werden die filme im Ordner nicht angezeigt.

ich suche jetzt schon fast 2 tage nach dem Fehler und hab langsam keine Idee mehr wo ich noch ansetzen könnte....

edit - noch eine Ergänzung:
wenn ich den gleichen Film nicht mit dem Konqueror als Browser downloade sondern den Firefox verwende, wird er anschließend ganz ohne Problem von Kaffeine abgespielt.
have a lot of input
HerbK

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast