kein Internet mehr nach Update auf KDE 3.4

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Mad Elk
Member
Member
Beiträge: 133
Registriert: 12. Apr 2004, 18:56

kein Internet mehr nach Update auf KDE 3.4

Beitrag von Mad Elk » 21. Mär 2005, 19:23

Hi,

nachdem ich über YaST von KDE 3.3 auf 3.4 unter der 9.1 upgedatet habe, funzt kein Internet über W-Lan mehr. Ich kann auch meinen Router nicht mehr anpingen. Eine Verbindung zum Router wird jedoch aufgebaut (die grüne LED der WG511 leuchtet permanent). Auch die Einträge in der Netzwerkkartenkonfiguration unter YaST sind alle noch vorhanden.

IIRC gibt es eine Datei die man löschen soll, damit KDE die Sachen wieder neu einliest. Wenn ich jetzt nur wüsste, welche :roll:

Hat jemand ähnliche Probleme bzw. nen Tipp?

Mad Elk

Werbung:
}-Tux-{
Moderator
Moderator
Beiträge: 696
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ » 21. Mär 2005, 22:05

wie hast du das update durchgeführt? apt, yast/you?

mfg }-Tux-{

Mad Elk
Member
Member
Beiträge: 133
Registriert: 12. Apr 2004, 18:56

Beitrag von Mad Elk » 22. Mär 2005, 16:20

Hi,

wie ich bereits geschrieben habe, mit YaST. Habe den Server pub/suse/i386/supplementary/KDE/update_for_9.1/yast-source als neue Installationsquelle hinzugefügt und über Software installieren/löschen ein Update von KDE 3.3 auf KDE 3.4 gemacht. Fehlerhafte Abhängigkeiten gab es keine nachdem ich alle entsprechenden Pakete, die zu Problemen führten, löschen lies.

Nach einem Neustart funzt das Internet nicht mehr auf dem Laptop. Ich habe mal einen Testuser angelegt und als root probiert. Erfolglos.

Bevor ich jetzt die Netzwerkkarte umsonst deinstalliere und das ganze Zeug neu einrichte, warte mich noch ab, ob jemand noch nen Tipp hat.

Mad Elk

EDIT:
im log erscheint folgende Meldung:

kernel: eth1: timout waiting for mgmt response
mgmt tx queue is still full
last message repeatet 338 times

edit2:

hab jetzt mal die WLan-Karte deaktiviert und die Lan-Karte aktiviert. Hab beim Googeln was gefunden, dass es an der firmware liegen könnte. Dachte, dass eine Update eingespielt wurde, da ich im Yast auf zzz Alle -> alles updaten, sofern Updates verfügbar sind (oder so ähnlich) geklickt habe, als ich das Update auf KDE 3.4 einspielte.

Hm...was hat es mir zerschossen.....????

Wäre für den Tipp sehr dankbar.

Mad Elk

edit 3:
nach dem ich von DVD wieder KDE 3.2.1 installiert habe, funzt wieder alles ohne Probleme. Wie komme ich jetzt wieder per YasT an KDE 3.3 ??

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste