Fenster mit Doppelklick auf Symbol links oben schließen

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
fvssunny
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 21. Mär 2005, 08:49
Wohnort: Vogt-City

Fenster mit Doppelklick auf Symbol links oben schließen

Beitrag von fvssunny » 21. Mär 2005, 08:55

Hallo miteinander,

ich habe eine einfache Frage, die sicher mit einer Antwort beantwortet ist. Und zwar möchte ich, wie unter Windows, die Fenster durch ein Doppelklick auf das kleine Symbol links oben in der Titelleiste schließen. Ich finde allerdings nicht den Knopf um das zu aktivieren. Funktionieren tut es aber, ich habe es an einem anderen Rechner schon so gehabt.
Sorry, googeln und Boardsuche waren jeweils erfolglos.

mfg
fvssunny
SuSE Linux 9.1 Pro auf AMD Athlon 900MHz; 768MB RAM; 40GB HDD

Werbung:
fvssunny
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 21. Mär 2005, 08:49
Wohnort: Vogt-City

Beitrag von fvssunny » 21. Mär 2005, 09:05

Sers nochmal,

ich glaub ich hab mein Problem selbst gelöst... wenn man die Fensterdekoration "SuSE" eingestellt hat, geht es nicht. Wenn man "Redmond" einstellt läufts :-)
Sorry, aber dieses Windows-Feature ist einfach geschickt, bzw. man hat sich so daran gewöhnt, dass man es unter Linux auch haben will :)
SuSE Linux 9.1 Pro auf AMD Athlon 900MHz; 768MB RAM; 40GB HDD

taki
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 974
Registriert: 30. Apr 2004, 17:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von taki » 21. Mär 2005, 09:10

Statt Doppelklick links oben Einfachklick rechts oben kann man sich schnell antrainieren. Ich mag Einfachklicks lieber. Ist aber Geschmackssache. ALT+F4 ist oft noch schneller als Mausschubsen :wink:

Ist mir übrigens noch nie aufgefallen, dass das Schließen mit Doppelklick links oben bei der Fensterdekoration SuSE nicht gehen soll. Muss ich glatt nachher mal ausprobieren.
SuSE 12.3 kernel 3.7.10-1.16-desktop, K Desktop Environment Version 4.10.5 r1 - Medion Titanium Aldi v. 03/2009

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste