KDE 3.4 und SuSe 9.1 --> Kein X mehr möglich?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Pond247
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 23. Sep 2004, 20:50
Kontaktdaten:

KDE 3.4 und SuSe 9.1 --> Kein X mehr möglich?

Beitrag von Pond247 » 17. Mär 2005, 21:40

Ich habe mir heute per apt das KDE 3.4 mit allen zu aktualisierenden Paketen gezogen. Nun muss ich aber feststellen, dass nachdem ich im KDM-Loginscreen OK klicke, sich der X-Server neu startet. Genau so, als hätte ich Alt + Backspace gedrückt. Das passiert unabhängig vom ausgewählten Windowmanager.
Ich habe eine Riva TNT2 auf einem Pentium3. Eine Neuinstallation des Grafiktreibers bringt genausowenig Erfolg, wie eine Deinstallation.
Hat irgendjemand hier eine Lösung?

Werbung:
Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2581
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Re: KDE 3.4 und SuSe 9.1 --> Kein X mehr möglich?

Beitrag von panamajo » 18. Mär 2005, 00:20

Pond247 hat geschrieben:Ich habe mir heute per apt das KDE 3.4 mit allen zu aktualisierenden Paketen gezogen. Nun muss ich aber feststellen, dass nachdem ich im KDM-Loginscreen OK klicke, sich der X-Server neu startet.
Ging mir auch so, witzigerweise funktionierte es unter einem neu angelegten User.
Nach löschen bzw. umbenennen diverser X Dateien im $HOME (.Xdefaults, .Xrdb, .Xmodmap, .Xresources) gings dann.
Bin noch am ausknobeln welche Datei jetzt so gestört haben soll...

Benutzeravatar
Olly
Member
Member
Beiträge: 67
Registriert: 1. Apr 2004, 14:19
Wohnort: Schorndorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Olly » 18. Mär 2005, 06:29

Hi,

das selbe Problem hatte ich auch unter SuSE9.2. Habe allerdings nur 2 von den Dateien gelöscht.. Weiss aber auch nicht mehr welche. :P

Ich hatte glaub geschaut welche 2 bei einem neuen User angelegt werden und die hatten ne größe von 0 Bytes. Meine im Home hatten mehr. Die habe ich dann gelöscht und es ging.
* SuSE 10.2 * ATI-Radeon 9500 mit Gnome und Beryl

Pond247
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 23. Sep 2004, 20:50
Kontaktdaten:

Beitrag von Pond247 » 18. Mär 2005, 07:22

Danke für eure Hilfe!
Bei mir wars die .Xauthority , die anderen Dateien existieren bei mir nicht;)

taki
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 974
Registriert: 30. Apr 2004, 17:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von taki » 21. Mär 2005, 12:12

Pond247 hat geschrieben:Danke für eure Hilfe!
Bei mir wars die .Xauthority , die anderen Dateien existieren bei mir nicht;)
Bei mir existieren die anderen Dateien. Ich hab aaber auch nur die .Xauthority gelöscht. Das reichte.
SuSE 12.3 kernel 3.7.10-1.16-desktop, K Desktop Environment Version 4.10.5 r1 - Medion Titanium Aldi v. 03/2009

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste