Superkaramba für Kde 3.4

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
sybertronic
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 14. Feb 2005, 16:27

Superkaramba für Kde 3.4

Beitrag von sybertronic » 4. Mär 2005, 15:38

Hi!

Habe mal eine Frage hat von euch allen einer eine Ahnung wann es Superkaramba für Kde 3.4 gibt oder gibt es das schon?

Danke

Werbung:
Benutzeravatar
Olly
Member
Member
Beiträge: 67
Registriert: 1. Apr 2004, 14:19
Wohnort: Schorndorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Olly » 27. Mär 2005, 16:49

Hi,

hast du schon ein RPM gefunden? Ich suche da nämlich auch eines für KDE3.4.
* SuSE 10.2 * ATI-Radeon 9500 mit Gnome und Beryl

Gast

Beitrag von Gast » 27. Mär 2005, 16:55

Ich habs unter SuSE 9.2 und KDE 3.4 mit diesem 'rpm' zum laufen bekommen. Ganz normal mit rpm -Uhv ... eingespielt und funzt.

http://www.kde-look.org/content/show.ph ... 141155e6dc

Mit dem RPM von apt geht das irgendwie nicht.

Benutzeravatar
Neotron
Hacker
Hacker
Beiträge: 254
Registriert: 30. Jan 2005, 18:51
Wohnort: Aichach
Kontaktdaten:

Beitrag von Neotron » 27. Mär 2005, 19:36

Danke!

Benutzeravatar
swannema
Member
Member
Beiträge: 162
Registriert: 10. Feb 2004, 13:45

Beitrag von swannema » 27. Mär 2005, 20:40

Einfach ein rpm selber erstellen:
Zuerst XMMMS-dev und python-dev installieren.

Dann von Guru die source herunterladen
http://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/suser ... 31.src.rpm

Ein Terminal oeffnen, root werden und in das Verzeichnis mit der gerade heruntergeladenen Datei wechseln.
Jetzt:
rpmbuild --rebuild -bb superkaramba-0.35-1.guru.suse90.kde31.src.rpm

ausfuehren, das Neue rpm ist dann unter
/usr/src/packages/RPMS/i586 zu finden.

Benutzeravatar
Olly
Member
Member
Beiträge: 67
Registriert: 1. Apr 2004, 14:19
Wohnort: Schorndorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Olly » 28. Mär 2005, 11:01

@ misterhsp
Macht APT danach irgendwelche Probleme beim installieren anderer rpms? Wie z.B. das erst Superkaramba wieder gelöscht werden muss?
* SuSE 10.2 * ATI-Radeon 9500 mit Gnome und Beryl

Gast

Beitrag von Gast » 28. Mär 2005, 13:52

Olly hat geschrieben:@ misterhsp
Macht APT danach irgendwelche Probleme beim installieren anderer rpms? Wie z.B. das erst Superkaramba wieder gelöscht werden muss?
Nein, sagen wir mal bei mir nicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste