Desktop-(quer)-Einsteiger braucht Hilfe

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
proads
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 24. Feb 2005, 13:21
Kontaktdaten:

Desktop-(quer)-Einsteiger braucht Hilfe

Beitrag von proads » 24. Feb 2005, 13:34

Erstmal ein fröhliches Hallo in die Runde.

Bin gerade über Google auf Euch gestoßen und hab die Foren mal überflogen.

Ich hoffe mein Posting sitzt hier richtig. Falls nicht, würde ich Euch bitten es entsprechend zu verschieben.

Ich habe zwar bereits einige Jahre Erfahrung mit Linux (primär Suse und Redhat - etwas weniger Fedora) aber bisher nur in Serverumgebungen (diverse Rootserver).

Nun hab ich beschlossen mal den Desktop-Einstieg zu suchen und parallel zu meinem normalen Arbeitsplatz noch einen Linux-Desktop-Rechner aufzusetzen um mal zu eruieren ob ein Umstieg mittelfristig in Frage kommt.

Leider muss ich gleich am Anfang feststellen, dass ich in der Desktopumgebun nur bedingt von meiner bisherigen Servererfahrung profitieren kann.

Da geht's schon los dass nach dem installieren der Firefox ja irgendwie als Icon auf den Desktop soll *lacht*

Ich hoffe ihr versteht was ich sagen will und könnt mir etwas helfen. Sicher gibt's in den Untiefen des Forums oder auf anderen Seiten gute Howtos für Desktop-Einsteiger wie mich.

Ich bin für jeden Tipp dankbar :)

Was ich kurzfristig mit der Maschine machen will:

- surfen
- Mails lesen (interner Mailserver mit IMAP-Konten)
- ICQ/MSN etc. (bisher Trillian)
- SSH2-Connects zu Servern herstellen
- HTML/PHP-Programmierung

Mittelfristig soll der bisherige Windows-Mail/File-Server dann auch zum Linuxserver werden - damit werd ich aber noch etwas warten - erstmal den ersten Schritt machen ;)

Danke für all Eure Hilfe schonmal vorab :)

Grüße,
Proads

Werbung:
Z-City
Hacker
Hacker
Beiträge: 649
Registriert: 17. Jan 2005, 15:16
Wohnort: Kreis Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von Z-City » 24. Feb 2005, 13:47

Schau mal ob Du die Ausgabe 04/2005 von der Zeitschrift c`t noch irgendwo bekommst. Ist vom Heise-Verlag.

Titelthema war "Der eigene Server" - und da wurden so ziemlich viele Deiner Fragen beantwortet.

Könnte vielleicht eine Einstiegshilfe sein.

Arnd
Member
Member
Beiträge: 207
Registriert: 27. Aug 2004, 15:12
Wohnort: /home/arnd ( NRW )

Beitrag von Arnd » 24. Feb 2005, 13:48

bei mir klapps ganz gut mit

surfen Firefox
mailen Thunderbird
icq usw. Sim
und die nächsten zwei mach ich zur Zeit noch nicht.

Firefox Icon auf den Desktop einfach im Startmenu festhalten und auf den Desktop ziehen.

und in der Sufu findeste unmengen an guten Tipps zu o.g. Programmen.

Gruß
Arnd
Dies Forum ist das Beste was ich je im Netz gesehen habe ... DANKE ...
PC: AMD 2.5 : Suse 10.2 : KDE 3.5 : Firefox/Thunderbird
Notebook: Dell I6000 : Suse 10.2 KDE 3.5 Firefox/Thunderbird

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast