Icons öffnen geht nicht

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
lewendi
Hacker
Hacker
Beiträge: 685
Registriert: 27. Dez 2003, 16:11
Wohnort: Rosenheim

Icons öffnen geht nicht

Beitrag von lewendi » 20. Feb 2005, 22:38

Ich habe Suse 9.2 neu installiert und jetzt kann ich die meisten Icons nicht mehr öffnen.
Wenn ich z. B. "CD" oder die "HD" anklixe, so will "Kate" die Programme öffnen. Was ja nicht geht. Ich finde die Einstellung nicht, damit statt "Kate" der "Konqueror" die Programme öffnet!

lewend

Werbung:
Benutzeravatar
Zinnwurm
Hacker
Hacker
Beiträge: 261
Registriert: 1. Sep 2004, 13:32
Wohnort: echo ~ Deutschland/Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Zinnwurm » 20. Feb 2005, 23:13

schon kontrollzentrum->Kde-Komponenten->Datei-Zuordnungen versucht?
Mein Web-Framework: EatingEngine

Benutzeravatar
lewendi
Hacker
Hacker
Beiträge: 685
Registriert: 27. Dez 2003, 16:11
Wohnort: Rosenheim

Beitrag von lewendi » 21. Feb 2005, 10:40

Ja, aber da finde ich nichts?????

Benutzeravatar
spunti
Hacker
Hacker
Beiträge: 598
Registriert: 6. Mai 2004, 10:49

Beitrag von spunti » 21. Feb 2005, 10:44

Du hast wahrscheinlich ein Update von einer älteren Suse-Version gemacht?
Bei 9.2 gibts aber diese Icons nicht mehr - jedenfalls nicht bei mir - und deshalb funktionieren die vielleicht nicht mehr.
Gibts "Arbeitsplatz" und funktioniert der?

spunti

Benutzeravatar
lewendi
Hacker
Hacker
Beiträge: 685
Registriert: 27. Dez 2003, 16:11
Wohnort: Rosenheim

Beitrag von lewendi » 21. Feb 2005, 10:51

Nein habe neu Installiert. Ist vorher auch gegangen. Bei Arbeitsplatz geht es auch nicht. Ich kann mich entsinnen mal "bei Datei Öffnen" aus versehen "immer mit diesem Programm öffnen" angeklixt zu haben und jetzt weis ich nicht mehr wie ich das entfernen kann.

Benutzeravatar
lewendi
Hacker
Hacker
Beiträge: 685
Registriert: 27. Dez 2003, 16:11
Wohnort: Rosenheim

Beitrag von lewendi » 21. Feb 2005, 11:47

Habe es gefunden.
Für alle die das gleiche Problem haben.
KONTROLLZENTRUM->KDE-KOMPONENTEN->DATEIZUORDNUNG->
im Fenster "Bekannte Typen" - "+inode" anklixen dann "directory" anklixen .
Danach im Fenster "Rangfolge auszuführender Programme" muß nur
"Konqueror" enthalten sein. Wenn mehrere Einträge vorhanden sind,
dann muß Konqueror an erster Stelle sein oder die anderen löschen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste