Kontrollleiste komplett verstecken & Xterm frage

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Deepblue
Member
Member
Beiträge: 94
Registriert: 12. Feb 2005, 03:44
Wohnort: Paris

Kontrollleiste komplett verstecken & Xterm frage

Beitrag von Deepblue » 14. Feb 2005, 04:35

Sorry, ich hoff ich nerve mit meinen dauernden Fragen nicht schon *gg*

Aber kann mir jemand verraten, ob man die Kontrollleiste in KDE komplett verstecken/ausblenden kann, also permanent ausblenden.

Die 2te Frage betrifft X-term. Ich konfiguriere zwar Xterm immer, aber er scheint die Einstellungen nicht abzuspeichern, das nächste Mal ist das Terminalfenster wieder ganz normal. Kann man Xterm evtl auch irgendwie mit Parameter aufrufen, dass er es ohne Rahmen und mit transparenten hintergrund startet oder wie bewege ich XTerm dazu sich die einstellugen zu merken?

Danke schonmal für Eure Hilfe :)

Werbung:
Gast

Beitrag von Gast » 14. Feb 2005, 08:42

Das Prob hatte ich auch mal, xterm wollte sich nicht das merken was es sich merken sollte. Mein Tip, nimm ein anderes Terminal.

Dann bin ich mal auf das Aterm vom Windowmanager Afterstep gestossen und konnte mich sofort damit anfreunden. Vielleich ist ja das etwas für dich. Was man da alles einstellen kann........mächtig gewaltig. Wenn dann nimm die letzt Stableversion 0.4.2, die aktuelle 1.0 beta2 schmirt bei mir regelmässig ab.

http://www.afterstep.org/aterm.php

Und dann solltest du dir dieses Aterm mini-tutorial mal durchlesen, sehr empfehlenswert.
http://www.linuxforen.de/forums/showthr ... 3&t=153965

Gruß Holgi...

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8736
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 14. Feb 2005, 09:49

Aber kann mir jemand verraten, ob man die Kontrollleiste in KDE komplett verstecken/ausblenden kann, also permanent ausblenden.
Schau doch mal ins KDE-Kontrollzentrum - Arbeitsfläche - Kontrollleisten - Ausblenden
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
Deepblue
Member
Member
Beiträge: 94
Registriert: 12. Feb 2005, 03:44
Wohnort: Paris

Beitrag von Deepblue » 14. Feb 2005, 18:48

admine hat geschrieben:
Aber kann mir jemand verraten, ob man die Kontrollleiste in KDE komplett verstecken/ausblenden kann, also permanent ausblenden.
Schau doch mal ins KDE-Kontrollzentrum - Arbeitsfläche - Kontrollleisten - Ausblenden
Ja aber sie beldent sich ja nur aus, solange ich mit der Maus net in den Unteren bereich komme oder? Oder bin ich zu dumm das so einzustellen, dass sie immer ausgeblendet ist?

Desweiteren gibts irgendnen Konsolenbefehl fürs KDE um alle Fenster zu minimieren? Also so wie die Funktion in Win200/XP? Dann würd ich mir dafür einfach nur nen Quickbutton machen

Benutzeravatar
Deepblue
Member
Member
Beiträge: 94
Registriert: 12. Feb 2005, 03:44
Wohnort: Paris

Beitrag von Deepblue » 15. Feb 2005, 22:43

$KDEDIR/share/autostart/panel.desktop umbenennen oder löschen hab ich eben rausgefunden :)

Dann ist die Leiste komplett weg

Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2582
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Beitrag von panamajo » 15. Feb 2005, 22:51

Deepblue hat geschrieben:Desweiteren gibts irgendnen Konsolenbefehl fürs KDE um alle Fenster zu minimieren? Also so wie die Funktion in Win200/XP?
Wäre mir neu daß es einen "Konsolenbefehl" (aka "Eingabaufforderungsbefehl") zum minimieren aller Fenster unter Window$ gibt... :D
Ich nehme an du meinst das Icon im Panel, das alle Fenster verschwinden läßt? Ja, das gibt es auch für KDE: Rechtsklick auf Panel, "Add"->"Special Button"->"Desktop Access"
Kann jeh nach Spracheinstellung natürlich variieren...

Benutzeravatar
Deepblue
Member
Member
Beiträge: 94
Registriert: 12. Feb 2005, 03:44
Wohnort: Paris

Beitrag von Deepblue » 15. Feb 2005, 23:07

Ne Panamajo gibts auch und liefere ich bald nach :)

Ich hab jetzt das verstecken der KDE-Leiste so gelöst:

dcop kicker Panel setPanelSize 0

Das hat den Vorteil, dass man dennoch das KMenü verwenden bzw aufrufen kann per dcop

Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2582
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Beitrag von panamajo » 16. Feb 2005, 00:03

Deepblue hat geschrieben:Ne Panamajo gibts auch und liefere ich bald nach :)
Ah sry du warst ja der Panel-Verweigerer, da bringt der Hinweis wie man das Icon ins Panel bringt natürlich wenig ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast