KDE o.ä. installieren ... Brauche Hilfe ...

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
sphings
Member
Member
Beiträge: 73
Registriert: 3. Jun 2004, 13:27

KDE o.ä. installieren ... Brauche Hilfe ...

Beitrag von sphings » 9. Feb 2005, 22:49

Hallo,

also ich hab nen webserver, auf dem ich root bin und auch der einzige benutzer!
Als System ist Suse 9 aufgespielt ...

ich würde gerne per remote auf eine grafische oberfläche können, wie z.b. die KDE!

nen tutorial wie ich nen remote einrichte ist kein problem hab ich schon...

doch offensichtlich ist dort kein KDE o.ä. installiert ...

wo bekomm ich des her und vorallem wie installiere ich des per telnet ??
nen tutorial wäre net ...
bin noch recht neu in der Linuxwelt ...

Thx alot

sphings

Werbung:
Benutzeravatar
rush hour
Member
Member
Beiträge: 119
Registriert: 19. Jul 2004, 20:39
Wohnort: Bei Ruth
Kontaktdaten:

Beitrag von rush hour » 9. Feb 2005, 23:40

ich würde gerne per remote auf eine grafische oberfläche können, wie z.b. die KDE!
Nimm doch ein webbasiertes Interface, bspw. webmin

Einerseits hast du ein Tutorial, wie man was einrichtet: kein Problem, andererseits heischt du um Verständnis, weil du Linux-Neuling bist. Paßt das?
:wink:
openSuSE 42.1 (Leap)/64-bit
ATI HD7950 1 GB GDDR5
MSI Z87-G45
Intel i5-4670K@3400
Soundblaster X-Fi Titanium (PCIe)

alle Linux-Partitionen sind ext4 formatiert
Auf sda(1): Win10/64 Pro, openSuSE/Leap 42.1 auf sdb(2); UEFI-Modus aktiv (wegen Windows)

sphings
Member
Member
Beiträge: 73
Registriert: 3. Jun 2004, 13:27

Beitrag von sphings » 9. Feb 2005, 23:46

das tut bezieht sich ja nur auf das einrichten einer remote verbindung für die kde ...

webmin und co möchte ich nicht,

da ich die vorteile der kde nutzen möchte ...
(ausserdem kenn ich mich in der kde schon nen bissle aus *smile*)

Benutzeravatar
rush hour
Member
Member
Beiträge: 119
Registriert: 19. Jul 2004, 20:39
Wohnort: Bei Ruth
Kontaktdaten:

Beitrag von rush hour » 10. Feb 2005, 00:13

Dann bleibt noch die Frage, wieso du das per Telnet machen möchtest. Das ist IMHO ein Asbach-Protokoll und nicht grad schnell. Naja, bei einem Hoster, oder?
openSuSE 42.1 (Leap)/64-bit
ATI HD7950 1 GB GDDR5
MSI Z87-G45
Intel i5-4670K@3400
Soundblaster X-Fi Titanium (PCIe)

alle Linux-Partitionen sind ext4 formatiert
Auf sda(1): Win10/64 Pro, openSuSE/Leap 42.1 auf sdb(2); UEFI-Modus aktiv (wegen Windows)

sphings
Member
Member
Beiträge: 73
Registriert: 3. Jun 2004, 13:27

Beitrag von sphings » 10. Feb 2005, 00:17

jups das teil steht bei nem hoster ...
hab keider kein n direkten zugriff
und telnet ist immo das einzigste was läuft und wo ich was machen kann als root *smile*

Benutzeravatar
rush hour
Member
Member
Beiträge: 119
Registriert: 19. Jul 2004, 20:39
Wohnort: Bei Ruth
Kontaktdaten:

Beitrag von rush hour » 10. Feb 2005, 00:20

In dem Fall würd ich mir das ganze schenken, der Aufwand würd denk ich nicht lohnen. Denk dran: KDE hat ca. 100 MB aufwärts an Volumen zum Upload nicht zu denken an den ganzen Ärger mit fehlenden libs, crashenden Progs. Haben IMHO auf einem Server wenig verloren, v. a. wenn du keinen physischen Zugang hast, um mal eben zu rebooten im Fall der Fälle. (Ist nur meine persönliche Meinung, machen darfst du das - wenn's der Provider erlaubt).

Und es ist sicher nicht das, was du hören wolltest... :wink:
openSuSE 42.1 (Leap)/64-bit
ATI HD7950 1 GB GDDR5
MSI Z87-G45
Intel i5-4670K@3400
Soundblaster X-Fi Titanium (PCIe)

alle Linux-Partitionen sind ext4 formatiert
Auf sda(1): Win10/64 Pro, openSuSE/Leap 42.1 auf sdb(2); UEFI-Modus aktiv (wegen Windows)

sphings
Member
Member
Beiträge: 73
Registriert: 3. Jun 2004, 13:27

Beitrag von sphings » 10. Feb 2005, 00:31

ja der erlaubts ...

kdebase3-ksysguardd-3.2.1 --- KDE base package: ksysguard daemon

^^ is doch das richtige oder ?? hab gerad ma den yast2 gestartet ...






edit:
-------------------------------------
Scheiß auf die 100 MB bei 250 GB Hdd *gg*

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast