Das Grafische System will nicht starten.

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
chommelsheim
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 23. Jun 2004, 16:07

Das Grafische System will nicht starten.

Beitrag von chommelsheim » 8. Feb 2005, 09:40

Ich habe folgendes Problem:
Nach dem Booten erscheint nicht wie gewohnt die Loginmaske mit der Uhr in der Mitte, und Schaltfläschen.......
sondern der bleibt in der Konsole und fragt mich dort den login ab.

Meine Frage: wie bekomme ich es wieder hin, dass ich in KDE, GNOME etc hininkomme. :?: :?:[/b]

Werbung:
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4195
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 » 8. Feb 2005, 09:48

Moin chommelsheim,

ein bißchen hier mit der Boardsuche spielen, hätte dich mit Infos totgeschmissen. 'startx' ist eine Möglichkeit. 'init 5' eine weitere.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

Benutzeravatar
rush hour
Member
Member
Beiträge: 119
Registriert: 19. Jul 2004, 20:39
Wohnort: Bei Ruth
Kontaktdaten:

Beitrag von rush hour » 9. Feb 2005, 00:54

Geier0815 hat geschrieben:Moin chommelsheim,

ein bißchen hier mit der Boardsuche spielen, hätte dich mit Infos totgeschmissen. 'startx' ist eine Möglichkeit. 'init 5' eine weitere.
gdm / kdm / xdm eine weitere
oder auch checken, ob du Runlevel 5 noch als Standardrunlevel in der Datei /etc/inittab stehen hast:

Code: Alles auswählen

# The default runlevel is defined here
id:5:initdefault:
das ist bei meiner Suse die erste nicht auskommentierte Zeile...
openSuSE 42.1 (Leap)/64-bit
ATI HD7950 1 GB GDDR5
MSI Z87-G45
Intel i5-4670K@3400
Soundblaster X-Fi Titanium (PCIe)

alle Linux-Partitionen sind ext4 formatiert
Auf sda(1): Win10/64 Pro, openSuSE/Leap 42.1 auf sdb(2); UEFI-Modus aktiv (wegen Windows)

taki
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 974
Registriert: 30. Apr 2004, 17:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von taki » 9. Feb 2005, 09:37

Hallo.
Du hast bestimmt kein Problem mit der Konfiguration von Anmeldemanager, Fenstermanager oder Desktopumgebung.

Ich schätze, Du solltest mal in das Forum "SaX und 3D" schauen.
So wie Du schreibst, hattest Du ja schon eine funktionierende Desktopumgebung und bekommst jetzt statt der Anmeldemaske (kdm) einen schwarzen Bildschirm.

Falls Du eine nvidia-Grafikkarte hast, wirst Du in dem Forum definitiv fündig (z.B. hier: http://www.linux-club.de/viewtopic.php?p=137035#137035).
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
Tiikeri
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 6. Feb 2005, 11:17
Wohnort: Schweden

Beitrag von Tiikeri » 9. Feb 2005, 20:24

Könnte es sein, dass Du eine nvidia-Grafikkarte hast und den Kernel aktualisiert hast? Falls ja guck mal hier:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=25918
oder
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=25718
BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast