Bildschirmschoner - Problem

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
tps
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 30. Dez 2004, 18:10

Bildschirmschoner - Problem

Beitrag von tps » 7. Feb 2005, 22:53

Hi,

wie kann ich den Bildschirmschoner unter 9.2 deaktivieren ? Im Kontrollzentrum habe ich ich zwar alle Häckchen deaktiviert aber das stört Linux wohl nicht besonders. Das Ding springt nach 1 min immer wieder an.

Jemand 'ne Idee ?

Werbung:
Benutzeravatar
nobbiew
Hacker
Hacker
Beiträge: 497
Registriert: 1. Mär 2004, 23:26

Beitrag von nobbiew » 8. Feb 2005, 08:04

Tja, eingentlich sollte es reichten Kontrollzentrum->Erscheinungsbild->Bildschirmschoner->Automatisch starten zu deaktivieren. Und zwar unter der gerade aktiven Benutzerkennung. Als root hat es keinen Sinn, da dies nur für root gilt.

taki
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 974
Registriert: 30. Apr 2004, 17:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von taki » 8. Feb 2005, 08:34

Meinst Du so einen sogenannten "Bildschirmschoner", der eigentlich nur die ungenutzte Zeit füllt, damit der Rechner sich nicht langweilt, oder meinst Du Schwarzschalten des Monitors?

Letzteres macht der Kernel. Leider habe ich vergessen, wo und wie man das an- bzw. abstellen kann. Ich glaube auch im BIOS kann man einen Schoner aktiviert haben.

Wenns so ein Ressourcenbeschäftiger ist, hast Du den evtl. mit einem eigenständigen Programm eingerichtet. Hast Du mal mit dem xscreensaver gespielt oder gnome ausprobiert?

Ist schon lange her, aber mit xscreensaver stellte man am Windowmanager vorbei den Bildschirmschoner ein (war aus einer Zeit, als man sowas noch nicht als integrierte Funktion des Desktops hatte). Wenn Du den Schoner mit einem anderen Programm eingerichtet hattest, musst Du ihn mit dem gleichen Programm ausschalten.

tps
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 30. Dez 2004, 18:10

Beitrag von tps » 12. Feb 2005, 21:38

Nee, der Bildschirmschoner ist ganz normal der unter KDE. Also kein externes Programm. Mit xscreensaver hab ich noch nicht rumgespielt, aber werde ich mal versuchen. Sehr merkwürdig alles. Aber danke für den Tip.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste