KDE 3.2 -> 3.3.2 Suse 9.1 (Linux-User Heft CD)

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
217Kutscher
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 16. Mai 2004, 22:36
Wohnort: Mühldorf
Kontaktdaten:

KDE 3.2 -> 3.3.2 Suse 9.1 (Linux-User Heft CD)

Beitrag von 217Kutscher » 3. Feb 2005, 22:30

Hat von Euch jemand mit der Heft-CD der "Linux-User" 02/2005 das KDE-Update von 3.2 auf 3.3.2 für Suse 9.1 per Yast gemacht?

Ich bin ein gebranntes Kind, was KDE-Updates angeht und daher etwas vorsichtig geworden.

Ich habe die CD als Installationsquelle in Yast eingefügt, die Pakete werden mir in Yast einwandfrei angezeigt. Bin eigentlich ready to go, aber diesmal wollte ich doch erstmal nachfragen, ob jemand von Euch negative Erfahrungen damit gemacht hat und wenn ja, welche...

Gibt es wieder dieses kdebase-suse - Theater wie unter 9.0? Oder flutscht alles reibungslos?

Grüße

Tömchen
--
Well, there's another nice mess you've gotten me into

Werbung:
Benutzeravatar
pawe
Member
Member
Beiträge: 148
Registriert: 14. Dez 2004, 21:38
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von pawe » 4. Feb 2005, 13:07

Es flutscht nich wie man es sich wünscht!

Das hängt jetzt nicht davon ab, ob du von der CD updatest oder vom FTP. Es gab einige Datei-Verschiebungen innerhalb der RPMs und das führt zu Problemen. Kann sein, dass du dann ein Misch-Masch zwischen 3.3.2 und 3.2 hast.
Bei mir hatte er nach dem ersten boot (nach der Installation) KDE 3.3.2 geladen, nach dem zweiten kam wieder 3.2. Alles weil das Base-Paket noch in der 3.2 Version drauf war.
Ich habe in Yast das Paket aktuallisieren lassen und dann ging´s.

Mein Tipp: ausprobieren, wenn´s nicht klappt: hier sind alle möglichen Probleme schon behandelt worden, da findest du bestimmt eine Lösung. :wink:
P III, 700 MHz, 384 MB Ram, SuSE 9.3 - fluxbox/idesk // NB: AMD 2800+, 704 MB Ram, SuSE 9.3 - KDE 3.4.

Fundiertes Wissen über Linux: www.de.linwiki.org
HowTo´s, Tutorials, Softwarelisten, Begriffserklärungen und vieles mehr!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste