KDE - Startmenu

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
romolus
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 27. Jan 2005, 20:45
Wohnort: Luxemburg

KDE - Startmenu

Beitrag von romolus » 27. Jan 2005, 20:52

Hallo,

habe mein Linux Suse 9.2 auch mal installiert. Ich habe einen root und einen user angelegt.

Beim ROOT - wird mein KDE Startmenu schön sauber angezeigt. ! Ohne Probleme !

Beim User - wirde das KDE Startmenu mit grossen Icons angezeigt. das Menu ersterckt sich über die ganze Seite was gar nicht gut ist.

An was kann das liegen. Gibt es dafür eine zusätzliche Einstellmöglichkeit. Wie gesagt es passiert nur bei User nicht bei ROOT.

Danke

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8722
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 27. Jan 2005, 21:19

Schau mal ins KDE-Kontrollzentrum
da unter Erscheinungsbild - Schriften
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

marcin
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 14. Jul 2004, 14:48

Beitrag von marcin » 27. Jan 2005, 21:33

Wenn ich das richtig verstehe sind die Icons zu gross und das Start-Menü zu hoch ist.
Das, das Problem ist dann hat sich höstwahrscheinlich die Einstellung für die Iconsgrösse, aus welchem Grund auch immer, verstellt. Warum das ausgerechnet bei dem normalen User passiert ist eigentlich klar weil jeder User eigene einstellungen hat.

Folgendes kann (vielleich das Problem beheben):
Öffne diese Datei mit einem Text editor:/home/(hier user name)/.kde/share/config/kickerrc
Suche nach diesem Eintrag:

Code: Alles auswählen

[menus]
......
.......
MenuEntryHeight=32 
......
......
Von diesem Eintrag ist normalerweise die Iconsgrösse abhänig, versuch sie auf 22 oder 16 zu ändern, dann Datei speichern und KDE neustarten (einfach nur abmelden und wieder anmelden, reboot nicht nötig)
Vieleicht hilft das.
CPU - Intel Pentium 3.20GHz|RAM - 512MB |nVidia GeForce 5500 256MB|160GB HDD|DSL|OS-Suse Linux 9.1\Windows XP home|
Eine interesante Sache: Softwarepatente

romolus
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 27. Jan 2005, 20:45
Wohnort: Luxemburg

Beitrag von romolus » 27. Jan 2005, 22:29

marcin hat geschrieben:Wenn ich das richtig verstehe sind die Icons zu gross und das Start-Menü zu hoch ist.
Das, das Problem ist dann hat sich höstwahrscheinlich die Einstellung für die Iconsgrösse, aus welchem Grund auch immer, verstellt. Warum das ausgerechnet bei dem normalen User passiert ist eigentlich klar weil jeder User eigene einstellungen hat.

Folgendes kann (vielleich das Problem beheben):
Öffne diese Datei mit einem Text editor:/home/(hier user name)/.kde/share/config/kickerrc
Suche nach diesem Eintrag:

Code: Alles auswählen

[menus]
......
.......
MenuEntryHeight=32 
......
......
Von diesem Eintrag ist normalerweise die Iconsgrösse abhänig, versuch sie auf 22 oder 16 zu ändern, dann Datei speichern und KDE neustarten (einfach nur abmelden und wieder anmelden, reboot nicht nötig)
Vieleicht hilft das.

Jo !!! :D Das hat funktioniert.

Vielen Dank

romolus
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 27. Jan 2005, 20:45
Wohnort: Luxemburg

Beitrag von romolus » 27. Jan 2005, 22:31

admine hat geschrieben:Schau mal ins KDE-Kontrollzentrum
da unter Erscheinungsbild - Schriften

Welche Schriften sind denn am besten geeignet ?

Bei mir ist SANS SERIF N° 12 - 10 und 11 definiert. !?

romolus
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 27. Jan 2005, 20:45
Wohnort: Luxemburg

Gnome Menu

Beitrag von romolus » 27. Jan 2005, 22:33

Oh Nein,

Bei GNOME hab ich das selbe Problem :twisted:

Allerdings ist hier das ganze Menu mit Menuleiste Monstermässig. Kann man das auch irgendwo einstellen !? Diese Einstellung ist beim Root genauso wie bei den User nicht gut also zu gross.

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8722
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 27. Jan 2005, 22:34

romolus hat geschrieben:
admine hat geschrieben:Schau mal ins KDE-Kontrollzentrum
da unter Erscheinungsbild - Schriften

Welche Schriften sind denn am besten geeignet ?

Bei mir ist SANS SERIF N° 12 - 10 und 11 definiert. !?
Probiere es aus ... nach deinem Geschmack ;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

marcin
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 14. Jul 2004, 14:48

Beitrag von marcin » 28. Jan 2005, 22:49

Bei GNOME hab ich das selbe Problem
Wie du dir vorstellen kannst, das ist irgendwo in Gnom,e einstellungen verborgen.
Leider kann ich dir nicht helfen, solche informationen zu finden ist leider garnicht leicht.
CPU - Intel Pentium 3.20GHz|RAM - 512MB |nVidia GeForce 5500 256MB|160GB HDD|DSL|OS-Suse Linux 9.1\Windows XP home|
Eine interesante Sache: Softwarepatente

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste