KDE friert ein

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
G-SezZ
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 12. Nov 2004, 00:15

KDE friert ein

Beitrag von G-SezZ » 22. Jan 2005, 13:47

Hi, hab ein riesen problem.

ab und zu friert mein KDE incl. Tastatur komplett ein.
uerst hängen alle programme, 1-2sec später bleibt das bild der TV karte stehen und dann steht alles, auch die tastatur reagiert nichtmehr, ich kann nichtmal den numlock ein/aus schalten, geschweige denn auf die Fehlerkonsole wechseln.
das einzige was noch geht ist die Maus, die kann ich noch bewegen.

Ich haber bis vor kurzem sim für ICQ benutzt da ist er ständig beim tippen abgeschmiert. seid ich kopete benutze hab ich da keine probleme, aber in opera, azureus und gimp passiert das noch hin und wieder.
jemand ne idee was da los ist, bzw. kann mir vll. erstmal jemand sagen in welchen log dateien ich dazu was finden könnte, oder wie ich das ganze loggen kann?

bin für jede hilfe dankbar


System:
Suse 9.2
Kde 3.3.0
Kernel 2.6.8-24

Werbung:
G-SezZ
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 12. Nov 2004, 00:15

Beitrag von G-SezZ » 24. Jan 2005, 18:43

*nochmal den thread hochzieht.......*

kann mir niemand helfen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast