Gnome Hauptpanel gelöscht

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Mac-Gyver
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 26. Jul 2004, 23:14
Wohnort: Herford

Gnome Hauptpanel gelöscht

Beitrag von Mac-Gyver » 14. Jan 2005, 21:53

Hallo,
weil ich mal die Alternativen zu KDE sehen wollte hab ihc mich auch mal unter Gnome versucht,was mir auch gut gefallen hat.
Nur leider habe ich das untere Panel gelöscht und kriege es jetzt nich wieder in der Form hergestellt.
Es soll hal genau wie vorher sein mit den Suse Symbol ganz links ,der uhr rechts und den Arbeitsflächenbuttons..
Wie kann ich das machen?
I've entered a new world!

Werbung:
The_Eye
Member
Member
Beiträge: 145
Registriert: 22. Mai 2004, 21:18

neues Panel

Beitrag von The_Eye » 15. Jan 2005, 14:17

Hi,

Also, ich weiß nicht mehr, wie genau die SuSE-Grundeinstellung aussah. Aber wenn Du noch anderes laufendes Panel hast, clicke mit der rechten Mouse-Taste darauf und wähle im Dialog "Panel anlegen". Dass dann erscheinende blanke Panel kannst Du dann nach belieben verschieben und über rechte Mouse-Taste und "hinzufügen" so gestalten, wie Du es willst.

Läuft gar kein Panel mehr, dann starte ein terminal: Alt +F2 und dann: gnome-panel. Nun sollte ein neues Panel gestartet werden. Weiter wie oben.

Mac-Gyver
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 26. Jul 2004, 23:14
Wohnort: Herford

Beitrag von Mac-Gyver » 16. Jan 2005, 18:05

Danke :D
I've entered a new world!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste