KDE friert ein...

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
sheridan
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 29. Okt 2004, 19:01
Wohnort: Bochum

KDE friert ein...

Beitrag von sheridan » 7. Jan 2005, 14:00

Hallo zusammen!
Ich habe folgendes Problem bei mir auf dem Rechner: Wenn ich unter Suse 9.2 amule laufen habe, den Monitor ausschalte und nach einiger Zeit (ca. 30 Min.) wieder anschalten möchte bekomme ich nur den Bildschirmschoner zu sehen, welcher aber eingefroren ist. Ich kann ihn nicht beenden, noch kann ich auf eine andere Konsole wechseln. Vielleicht weiss jemand woran das liegen kann?
System Suse 9.2 in der Standardversion, noch keine Updates durchgeführt. Grafikkarte Nvidia GeForce 2
Danke im voraus!
Sheridan
No surrender, no retreat

Werbung:
Benutzeravatar
thommyus
Member
Member
Beiträge: 158
Registriert: 24. Dez 2004, 11:10
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von thommyus » 8. Jan 2005, 14:22

Hi sheridan

Gegenfrage, friert Dein System auch ein, wenn der Bildschirmschoner ausgeschaltet ist ?

Gruss
Thomas

sheridan
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 29. Okt 2004, 19:01
Wohnort: Bochum

Beitrag von sheridan » 11. Jan 2005, 11:09

Gute Frage, ich habe es noch nicht ausprobiert, aber wenn der Bildschirmschoner an ist, liegt die CPU-Last bei ca. 90%. Ich habe jetzt als Schoner einen schwarzen Bildschirm eingestellt, vielleicht hilft es...
Sheridan
No surrender, no retreat

Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4195
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 » 11. Jan 2005, 11:15

Moin sheridan,

wieso verwendest Du überhaupt einen Bildschirmschoner? Schaltet dein Bios nicht eh alles nach einer gewissen Zeit der Inaktivität in den Stand-by? Ansonsten noch die Frage: Verwendest Du einen Nvidia-Treiber? Wenn ja, welchen?

sheridan
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 29. Okt 2004, 19:01
Wohnort: Bochum

Beitrag von sheridan » 13. Jan 2005, 19:02

Ob es das BIOS ist weiss ich nicht, aber nach einer Zeit (ich glaube 20 Min.) verschwindet mein Bildschirmschoner aber der Monitor bleibt an und anch Mausbewegung oder Tastendruck ist das Bild sofort wieder da. Einen NVidia Treiber habe ich noch nicht installiert....
Sheridan
No surrender, no retreat

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast