KDE-3.3: Sanduhr statt Stoppuhr?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
WGz
Member
Member
Beiträge: 79
Registriert: 1. Nov 2004, 12:38
Wohnort: Schramberg-Sulgen

KDE-3.3: Sanduhr statt Stoppuhr?

Beitrag von WGz » 31. Dez 2004, 00:00

Hallo,

bisher hatte KDE eine Sanduhr laufen, wenn ein Programm
gestartet wurde.
Nun zeigt KDE-3.3 eine (unschöne) Stoppuhr.

Wie kann ich KDE-3.3 dazu bringen, die Sanduhr zu zeigen?

Wo habe ich was zu ändern?

Dank für einen Hinweis,

Werner.

Werbung:
Dr. Glastonbury
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1149
Registriert: 20. Aug 2004, 12:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr. Glastonbury » 31. Dez 2004, 00:07

Guckst du hier: http://kdelook.org/index.php?xcontentmo ... 1452cf0a81
da kannste dir die schönsten Mauszeiger und Sanduhren raussuchen die du willst...

(Achja: Windows stammt aus dem Indianischen und bedeutet soviel wie "Weißer Mann vor Sanduhr")
Das Leben: hasse oder ignoriere es, lieben kannst du es nicht.

WGz
Member
Member
Beiträge: 79
Registriert: 1. Nov 2004, 12:38
Wohnort: Schramberg-Sulgen

Beitrag von WGz » 31. Dez 2004, 09:48

Schon recht. Aber WO ( /opt/kde3/... ) steckt das Uhren-File,
das es auszutauschen gilt?

Werner.

Dr. Glastonbury
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1149
Registriert: 20. Aug 2004, 12:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr. Glastonbury » 31. Dez 2004, 12:45

Jo, eigentlich musste dazu nur ins Kontrollzentrum und dan auf Angeschlossene Geräte -> Maus und dann auf der Registerkarte Mauszeiger Design.
Da kannste dann entweder schon vorgegebene Modelle laden, oder auf dem Button "Neues Design installieren..." ein neues Schema draufspielen...
Das Leben: hasse oder ignoriere es, lieben kannst du es nicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste