2. Menü ala K-Menü anlegen?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Thomas4000
Member
Member
Beiträge: 178
Registriert: 8. Aug 2004, 20:20
Wohnort: Bayern

2. Menü ala K-Menü anlegen?

Beitrag von Thomas4000 » 28. Dez 2004, 20:08

Hallo,

ich würde gerne neben dem normalen K-Menü einen zweites Menü daneben anlegen, also einen zweiten Knopf rechts vom K-Menü, der dann ebenfalls nach oben aufklappt. Da möchte ich dann gerne meine meist genutzten Programme eintragen.
Das umfangreiche K-Menü möchte ich gerne so lassen...


Geht das?

Werbung:
cero
Moderator
Moderator
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero » 28. Dez 2004, 20:30

Mit der rechten Maustaste auf die Kickerleiste / Hinzufügen / Spezialknopf / K-Menü.

Das kannst Du dann anpassen, wie Du es haben willst.
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi

Thomas4000
Member
Member
Beiträge: 178
Registriert: 8. Aug 2004, 20:20
Wohnort: Bayern

Beitrag von Thomas4000 » 28. Dez 2004, 20:35

Kann das schon so hinzufügen, aber wenn ich dann im neuen K-Menü was ändere, betrifft das leider auch das alte K-Menü.

Hab ne "Zwischenlösung" gefunden: Einfach im originalen K-Menü ein neues Untermenü (z.B. "Wichtige Programme") erstellen und das dann als Knopf hinzufügen.

cero
Moderator
Moderator
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero » 28. Dez 2004, 20:39

Stimmt... Ich glaube so hat SuSE, bei früheren Versionen, auch
eine Art Systemmenü in die Kickerleiste gelegt (Hatte einen Rettungsring als Icon IMO).
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi

Thomas4000
Member
Member
Beiträge: 178
Registriert: 8. Aug 2004, 20:20
Wohnort: Bayern

Beitrag von Thomas4000 » 28. Dez 2004, 21:34

Ja, hatte auch sowas im Hinterkopf...

Das editieren des K-Menü ist schon etwas steinzeitlich, kein Drag&Drog und kein Copy&Paste von Menüeinträgen/Desktopsymbolen. Soll evtl. in KDE 3.4 kommen?!

cero
Moderator
Moderator
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero » 28. Dez 2004, 21:37

Keine Ahnung ob es in der 3.4 kommen soll. Hilreich wäre es auf jeden Fall. Copy&Paste hätte schon was :-)
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste