Zielpfad in einem Shell-Script ändern

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
signo
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 23. Okt 2004, 14:27
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Zielpfad in einem Shell-Script ändern

Beitrag von signo » 20. Dez 2004, 15:24

MoiN !

Ich weiss nicht genau ob das Thema hierhin passt, wenn nicht bitte verschieben (hab nix passenderes gefunden)


Ich versuche gerade nen Domino Server unter Suse 9.0 zum laufen zu kriegen. Hab auch das Problem mit Java gehabt und dazu folgende Lösung gefunden:
Hallo,

Sowohl auf SuSE 9.0, als auch auf RedHat 9.0 musst Du folgendes machen:

- Installiere die aktuelle J2RE (1.4.2)
- Ändere den Link 'java' in /opt/lotus/notes/latest/linux auf das neue installierte 'java'
- Unter dem Benutzer, unter dem Du Domino starten willst, setze die Variable 'JAVA_HOME' neu und zwar auf das bin-Verzeichnis des neuen Java. Z.B.: 'export JAVA_HOME=/usr/lib/j2re-1.4.2/bin'
- Danach einfach nach '/local/notesdata' wechseln und '/opt/lotus/bin/server -listen' starten

Jetzt lauscht der Server auf den Remote Setup Port.
Nun meine Frage (bitte nicht schlagen):

Wie änder ich den den Pfad ? Wenn ich die Eigenschaften betrachte, seh ich dass er auf die falsche Stelle verweist, kann dort aber rein gar nix ändern. Als Dateityp wird mir nen Shell Script angezeigt. Ich hab auch schon versucht eine neue Verknüpfung zu erstellen, was auch nicht so recht ging, da dann ein anderer Dateityp angezeigt wird.

Wie kann ich diesen Verweis bearbeiten, so daß er nur auf ein anderes Verzeichnis zeigt ?

Vielen Dank für die Hilfe :P
Wo ist sig hin ? :D

Werbung:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 20. Dez 2004, 16:18

Ändere den Link 'java' in /opt/lotus/notes/latest/linux auf das neue installierte 'java'

Code: Alles auswählen

1.) cd /opt/lotus/notes/latest/linux
2.) ls -al java ==> gibt es diese Datei bzw ist es ein Link ?
einen link erkennt man so:
ls -al SunJava2
lrwxrwxrwx  1 root root 12 Jun  7  2004 SunJava2 -> SunJava2-1.4

3.) rm java                                        (alten link löschen)
4.) ln -s <pfad-wo-dein-java-steht>  (neuen link erstellen)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Benutzeravatar
signo
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 23. Okt 2004, 14:27
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von signo » 21. Dez 2004, 09:26

dankeschön :>

genau das wars :P
Wo ist sig hin ? :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast