Probleme mit DVD-Laufwerk

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
bluejg
Member
Member
Beiträge: 219
Registriert: 3. Nov 2004, 14:26

Probleme mit DVD-Laufwerk

Beitrag von bluejg » 6. Dez 2004, 08:12

Hallo,

ich bin och ein Newbie und benutze Suse 9.1 und habe Probleme mit meinen optischen Laufwerken. Ist Linux frisch gestartet, kann ich CD´s/DVD´s in meinen Laufwerken öffnen. Möchte ich aber eine zweite CD/DVD über den Arbeitsplatz öffnen, geht das nicht; es lacht mich nur ein leeres Fenster an. Erst nach einem Neustart von SUSE kann ich wieder auf meine Laufwerke zugreifen.
Meine Fstab habe ich mal angehängt:

/dev/hda6 / reiserfs acl,user_xattr 1 1
/dev/hdb1 /media/medien reiserfs noauto,user 0 0
/dev/hda1 /windows/C ntfs ro,users,gid=users,umask=0002,nls=utf8 0 0
/dev/hde1 /windows/D ntfs ro,users,gid=users,umask=0002,nls=utf8 0 0
/dev/sda1 /windows/E vfat users,gid=users,umask=0002,iocharset=utf8 0 0
/dev/hda5 swap swap pri=42 0 0
devpts /dev/pts devpts mode=0620,gid=5 0 0
proc /proc proc defaults 0 0
usbfs /proc/bus/usb usbfs noauto 0 0
sysfs /sys sysfs noauto 0 0
/dev/dvd /media/dvd subfs fs=cdfss,ro,procuid,nosuid,nodev,exec,iocharset=utf8 0 0
/dev/dvdram /media/dvdram subfs fs=cdfss,ro,procuid,nosuid,nodev,exec,iocharset=utf8 0 0
/dev/fd0 /media/floppy subfs fs=floppyfss,procuid,nodev,nosuid,sync 0 0

Mit besten Grüßen
Wolfgang

Werbung:
Benutzeravatar
Burner
Member
Member
Beiträge: 189
Registriert: 4. Feb 2004, 16:58
Wohnort: RucksackBerliner
Kontaktdaten:

Beitrag von Burner » 6. Dez 2004, 08:40

Morgen!

Das scheint bei dir das leidige Thema submount zu sein. Deinstalliere mal submount und aendere dann deine fstab.Danach musst du dann immer von mounten.


Gruss Burner
Achte auf deine Gedanken - sie sind der Anfang deiner Taten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast