KDE oberfläche lädt seit ATI Treiber installation nicht mehr

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Blackmaster
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 9. Jun 2004, 20:35
Wohnort: A klenns Kaff in Österreich
Kontaktdaten:

KDE oberfläche lädt seit ATI Treiber installation nicht mehr

Beitrag von Blackmaster » 14. Nov 2004, 13:00

So ich hab auf meinem SuSE 9.0 (9.2 bekomm ich nächste woche) den ATI Treiber für meine Radeon 9800PRO AIW installiern. Nach dem neustart musst ich bemerken dass die KDE oberfläche nicht mehr startet sondern mich auf der Konsole verweilen lässt. Kann ich das noch irgendwie reparieren oder muss ich gleich neu aufsetzen.


mfg Blackmaster

Werbung:
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3702
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 14. Nov 2004, 13:04

off Topic: Nur so am Rande, unter SuSE 9.2 wird Deine GraKa auch nicht laufen. Tja, ATI und Linux, das ist halt nicht das beste Gespann.

zum Thema, nein, Du brauchst nicht neu Aufsetzen, einfach den X-Server wieder mit einem Standardtreiber neu konfigurieren.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

Benutzeravatar
Blackmaster
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 9. Jun 2004, 20:35
Wohnort: A klenns Kaff in Österreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Blackmaster » 14. Nov 2004, 13:58

ok danke. werde das versuchen



ok. jetzt mal wieder zurück. wie konfigurier ich des ganze wieder. bin a bissl blöd ich weiß

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast