KDE - Desktop refresh

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
hirschi
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 12. Nov 2004, 23:30

KDE - Desktop refresh

Beitrag von hirschi » 12. Nov 2004, 23:36

Hallo zusammen!

Ich kämpfe zur Zeit bei ein paar Geräten (SuSE 9.1 und SuSE 9.2, jeweils mit default KDE-Installation) mit folgendem Problem herum:
Wenn ich mittels Konqueror (oder download oder save-as bei ein paar Anwendungen) eine Datei auf dem Desktop speichere, wird diese nicht sofort angezeigt.
Wenn ich hingegen mit dem Konqueror in das ~/Desktop - Verzeichnis wechsle, sehe ich die Dokumente. Beim nächsten Mal anmelden werden diese Dateien ebenfalls korrekterweise am Desktop angezeigt.

Woran kann es also liegen, wenn der Desktop die Anzeige nicht ständig "refresht"?

Hirschi

Werbung:
Absolute beginner
Member
Member
Beiträge: 106
Registriert: 4. Mai 2004, 17:13
Wohnort: Gütersloh

Beitrag von Absolute beginner » 17. Nov 2004, 21:35

Ich kenn' das Problem auch , teilweise sind runtergeladene Dateien
erst nach einem Neustart bzw. Benutzerwechsel im Zielverzeichnis
Muss wohl an KDE 3.3 liegen.....

Viele Grüsse

Der Beginner

somnambulist
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 9. Nov 2004, 23:44

ja...

Beitrag von somnambulist » 20. Nov 2004, 22:22

hab das selbe problem, und schon etwas weiter unten geposted...allerdings hatte auch auf der suse-kde-liste keiner eine erklärung...

Benutzeravatar
Armin
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 5. Okt 2004, 10:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Armin » 22. Nov 2004, 12:10

... wie gesagt, die F5 - Taste aktualisiert die Dateien, d.h. nachdem F5 gedrückt wurde sieht man die Dateien ...

Freakazoid
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 12. Sep 2004, 19:37

Beitrag von Freakazoid » 23. Nov 2004, 21:52

rechtsklick->arbeitsfläche neu aufbauen :wink:
Wie kastriert man Windows-User? Mauskabel durchschneiden.

hirschi
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 12. Nov 2004, 23:30

Funkt nicht

Beitrag von hirschi » 23. Nov 2004, 23:01

Arbeitsfläche neu aufbauen, bzw f5 war natürlich das Erste, das ich ausprobierte. Nutzte leider nichts; wenn ich mittels Konqueror auf /home/benutzername/Desktop zugrife, sehe ich die Files, am Arbeitsplatz aber, wie gesagt, oftmals erst nach dem ab- und anmelden,

lg
Hirschi

biwak
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 24. Aug 2004, 11:13
Wohnort: Vorarlberg

das gleiche Leiden seit Suse9.2

Beitrag von biwak » 24. Nov 2004, 12:30

Leider geht's mir auch gleich. Ich finde aber auch keine Lösung.
Wer weiss Rat (wie das wieder automatisch funtioniert)?

Gruss, Franz

somnambulist
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 9. Nov 2004, 23:44

Beitrag von somnambulist » 27. Nov 2004, 22:53

dass ist es ja grad: Arbeitsfläche aktualisieren hilft nicht, nach F5 oder
Reload im Konqueror sehe ich dann wenigstens die Dateien, was aber ja Unsinn ist. Man sollte Downloads, Files etc. ja sehen können,wenn
sie da sind, und nicht erst manuell jedesmal nachhelfen müssen.
bei mir ist auch der cache ausgeschaltet, d.h. es sollte eigentlich gehen... :(
no brain, no pain !

somnambulist
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 9. Nov 2004, 23:44

Beitrag von somnambulist » 15. Dez 2004, 14:07

naja, der suse-support, sagt, das problem würde nur eher sporadisch auftauchen... komisch eigentlich, da ich in der standard-install. nix verändert habe.

jetzt funktionierts lustigerweise, nachdem ich gnome installiert hatte und nach einer gnome-sitzung wieder zu kde wechselte. ?!
no brain, no pain !

somnambulist
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 9. Nov 2004, 23:44

Beitrag von somnambulist » 15. Dez 2004, 17:51

nein funktioniert nach neustart wieder nicht mehr...das kann ja nicht wahr sein.
no brain, no pain !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast