yast2 kommt nicht hoch...

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Hasi
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 11. Nov 2004, 13:12

yast2 kommt nicht hoch...

Beitrag von Hasi » 12. Nov 2004, 14:01

Hallo,

Habe erst die Suche benutzt!

Wenn ich yast über die Konsole starte mit Yast2 kommt folgender Fehler:

Xlib: connection to ":0.0" refused by server
Xlib: No protocol specified

y2controlcenter: cannot connect to X server :0.0

Über das Kontrollzentrum kommt es seit gestern nicht mehr hoch.
Benutze das einfache Yast über die Konsole, aber ich will mein GrafikYast haben! Bitte helft mir :roll:

Marc

Werbung:
Benutzeravatar
spezi
Hacker
Hacker
Beiträge: 744
Registriert: 19. Mai 2004, 12:24
Wohnort: die Stadt im Wald

Beitrag von spezi » 12. Nov 2004, 14:39

Hallo,
probier mal mit "init 5" oder "startx" in die grafische Oberfläche zu kommen. (Eingabe natürlich ohne Gänsefüsschen)

wenn das nicht klappt "sax2" und die Grafikeinstellunegen prüfen



viel Glück
Spezi
Intel Pentium G2020 - MSI H61I-E35 B3, Samsung RV720, SyncMaster 2233BW, BR MFC-440CN, FRITZ!Box 7490, Syynology DS215j, oS 13.2/ 42.2, Raucher

Hasi
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 11. Nov 2004, 13:12

thx, aber

Beitrag von Hasi » 12. Nov 2004, 14:44

ich bin in init 5, und bin auch auf der grafischen oberfläche, das kontrollzentrum geht, aber wenn ich im kontrollzentum auf yast gehe wird nichts, muss dann mein rootpasswort eingeben aber es kommt nie hoch. also habe ich konsole oder terminal geöffnet und arbeite z.Z mit der yast1....

Es geht nur um yast, server x müsste ja eigentlich laufen, aber irgendwie nicht für yast XD

Benutzeravatar
spezi
Hacker
Hacker
Beiträge: 744
Registriert: 19. Mai 2004, 12:24
Wohnort: die Stadt im Wald

Beitrag von spezi » 12. Nov 2004, 14:55

Hallo,
kannst Du Fehlermeldungen erkennen?

mfg
Spezi
Intel Pentium G2020 - MSI H61I-E35 B3, Samsung RV720, SyncMaster 2233BW, BR MFC-440CN, FRITZ!Box 7490, Syynology DS215j, oS 13.2/ 42.2, Raucher

Wildpig
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 12. Nov 2004, 16:36
Kontaktdaten:

Beitrag von Wildpig » 12. Nov 2004, 16:54

Hallo! Ich hab das selbe (oder ein ähnilches) Problem. Der Bildschirm flackert drei mal kurz und dann ist nur noch die Konsole zu sehen. Ich hab deine Anleitung gelesen und mit startx geht es etwas weiter. Fehlermeldung: Could not start. Check your instalation. Kann ich das von der CD neu instalieren? Ich muss agen, das ich in Sachen Linux noch ein Anfänger bin :oops: , also wenn es in "Für-Windows-Geschädigter-Form" gehen würde...
Danke Klaus

Benutzeravatar
spezi
Hacker
Hacker
Beiträge: 744
Registriert: 19. Mai 2004, 12:24
Wohnort: die Stadt im Wald

Beitrag von spezi » 12. Nov 2004, 17:16

Hallo,
ich bin ja nun auch nicht der exellente Kenner, aber ich würde dann probieren yast nochmal zu installieren. Kann wohl nix kaputtmachen.
Ich tippe eigentlich (s.o) auf nicht korrekte Grafikeinstellungen. Dh. auf der Konsole sax2 aufrufen und mal die nachgucken was dann passiert. Ich kann mich aber auch natürlich fürchterlich irren.

Spezi
Intel Pentium G2020 - MSI H61I-E35 B3, Samsung RV720, SyncMaster 2233BW, BR MFC-440CN, FRITZ!Box 7490, Syynology DS215j, oS 13.2/ 42.2, Raucher

morx
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 26. Okt 2004, 21:04

Beitrag von morx » 12. Nov 2004, 18:09

Probiers mal auf dem Weg:

Mit der Konsole und Deinem Benutzer (also nicht root):

Code: Alles auswählen

sudo /sbin/yast2
Anschl. noch Root-Passwort eingeben falls verlangt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast