kde downgraden ?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
fritzbee21
Hacker
Hacker
Beiträge: 279
Registriert: 12. Aug 2004, 14:16

kde downgraden ?

Beitrag von fritzbee21 » 2. Nov 2004, 18:02

hi zusammen ;-)

dummerweise hatte ich als installationsquelle noch das kde update drin als ich etwas anderes installieren wollte. jetzt hab ich quasi kde 3.3 drauf (vorher 3.2.1) was ich aber garnicht haben will.
ich fand das 3.2.1 stabiler.
frage, kann ich denn wieder auf 3.2.1 downgraden und wenn ja wie ?


wenn man ein kde update macht, was passiert denn mit den alten daten ? bleiben die auf der festplatte oder werden diese geloescht ?
wenn die daten erhalten bleiben, waere ja irgendwann die platte voll oder ?

Werbung:
Benutzeravatar
funny
Newbie
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: 30. Okt 2004, 21:11

Beitrag von funny » 2. Nov 2004, 18:17

naja, wenn man ein update macht, wir erst das alte deinstalliert und dann das neue installiert....

das mit kde kannst du natürlich wieder rückgängig machen... schaue mal in yast rein... da unter kdelibs und kdebase (und evtl noch andere kde pakete) ... da sollte ein schloss vor den dateien sein... klicke auf das schloss, bis da das zeichen für "aktuallisieren" steht... das machst du bei allen kde packeten, du du haben möschtest...

nun auch bestätigen klicken und nun sollte er die neueren desinstallieren und die älteren wieder von der suse cd/dvd nehmen...

gruß funny
- visit http://www.linwiki.de - Das deutsche Linux Wiki -

Benutzeravatar
Zinnwurm
Hacker
Hacker
Beiträge: 261
Registriert: 1. Sep 2004, 13:32
Wohnort: echo ~ Deutschland/Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Zinnwurm » 2. Nov 2004, 18:28

Hol dir eine Quelle, dei KDE 3.2 hat (zB die SuSE 9.1 DVD) udn deaktivier alle anderen Quellen. Müsste eigentlich funzen....
Mein Web-Framework: EatingEngine

fritzbee21
Hacker
Hacker
Beiträge: 279
Registriert: 12. Aug 2004, 14:16

Beitrag von fritzbee21 » 4. Nov 2004, 00:35

danke fuer die tips ;-)
habs so gemacht wie funny beschrieben hat, allerdings hatte ich keine schloesser sondern rote eintraege.

bei kde 3.3 funzt uebrigends der realplayer net mehr, aber ich hab ja jetzt wieder 3.2 ;-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste