kann nicht richtig als root einloggen

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
ahab
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 1. Nov 2004, 10:43

kann nicht richtig als root einloggen

Beitrag von ahab » 1. Nov 2004, 11:00

Hallo,
ich habe ein Problem mit meiner suse 9.1, denn ich kann nicht mehr als root meinen Desktop bekommen, stattdessen kommt sofort yast nach dem login (benutze kde 3.2).
Es begann damit, das ich unter meinem user account den Benutzer (switch user) wechseln wollte. Als dann der login kam, drückte ich Administrator, und seitdem habe ich das Probelm.
Wenn ich allerdings bei der Betriebssystemwahl failsafe wähle, und dann als root startx starte, ist alles in Ordnung.
Any help is appriciated!

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8722
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 1. Nov 2004, 11:32

Moin,

wozu willst du mit root 'ne Desktop-Umgebung starten?
Ist völlig überflüssig und nicht ratsam.

PS: dein Prob haben andere auch - SuFu !
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

ahab
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 1. Nov 2004, 10:43

Beitrag von ahab » 1. Nov 2004, 11:47

admine hat geschrieben:Moin,

wozu willst du mit root 'ne Desktop-Umgebung starten?
Ist völlig überflüssig und nicht ratsam.

PS: dein Prob haben andere auch - SuFu !
Leider konnte ich nichts finden. Der Grund weshalb ich mich als root einloggen will ist der:
wenn ich meine Drucker Optionen verändern will, d.h. Qualität etc, wird nach einem Password gefragt. Ich habe es mit root versucht, und mit meinem userpassword, beides geht nicht. Eben nur unter ausloggen, und als root einloggen.
Aber vielleicht kannste mir den Thread geben, den du erwähnst?
Danke!

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8722
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 1. Nov 2004, 14:17

Kann es sein, du druckst mit cups??

Da gibt es wohl ein cups-Passwort :roll:

Schau mal ins Drucker-Forum.

http://www.linux-club.de/viewtopic.php? ... s+passwort
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste