YaST-Quelle für Gnome 2.8?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Zinnwurm
Hacker
Hacker
Beiträge: 261
Registriert: 1. Sep 2004, 13:32
Wohnort: echo ~ Deutschland/Augsburg
Kontaktdaten:

YaST-Quelle für Gnome 2.8?

Beitrag von Zinnwurm » 29. Okt 2004, 21:29

...
Nja, der Titel sollte alles sagen... ^^
Mein Web-Framework: EatingEngine

Werbung:
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3702
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 29. Okt 2004, 21:46

Auf jedem SuSE-Mirror. Wo ist das Problem?
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

Teddy44Do

Beitrag von Teddy44Do » 29. Okt 2004, 22:18

Ich finde da bis jetzt nur Gnome 2.6...

Heinz

Benutzeravatar
Zinnwurm
Hacker
Hacker
Beiträge: 261
Registriert: 1. Sep 2004, 13:32
Wohnort: echo ~ Deutschland/Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Zinnwurm » 29. Okt 2004, 23:24

LinuxTeddy hat geschrieben:Ich finde da bis jetzt nur Gnome 2.6...

Heinz
dito ^^
Mein Web-Framework: EatingEngine

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3702
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 30. Okt 2004, 11:07

LinuxTeddy hat geschrieben:Ich finde da bis jetzt nur Gnome 2.6...

Heinz
Na da wird's wohl noch keine geben für 2.8
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

Benutzeravatar
setrok
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 18. Mai 2004, 14:17
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Beitrag von setrok » 30. Okt 2004, 19:59

towo2099 hat geschrieben: Na da wird's wohl noch keine geben für 2.8
In der aktuellen LinuxUser liegen auf CD die RPM-Pakete für Susi 9.1 bei. Habe ich allerdings nicht installiert bekommen. Zu viele nicht lösbare Abhängigkeiten... Bin aber auch nicht der große Linuxer vor dem Herrn; mit Installation von Distro-fremden Paketen hatte ich es nie so...

Vielleicht klappt's unter 9.2 besser...

Biss bald
setrok
SuSE pro 9.3/WinXPSP2, AMD Athlon XP 2100+ 1GB RAM, 76 GB HDD, nVidia GeForce 5200 (128MB)
SuSE pro 9.1, Pentium II/233 MHz, 64 MB RAM (Print/Fax-Server)

Benutzeravatar
setrok
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 18. Mai 2004, 14:17
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Beitrag von setrok » 8. Nov 2004, 18:24

Hat das eigentlich inzwischen mal jemand probiert mit dem 2.8er Zwerglein?

Biss bald
setrok
SuSE pro 9.3/WinXPSP2, AMD Athlon XP 2100+ 1GB RAM, 76 GB HDD, nVidia GeForce 5200 (128MB)
SuSE pro 9.1, Pentium II/233 MHz, 64 MB RAM (Print/Fax-Server)

4TouchdownsBundy
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 1. Okt 2004, 19:06

Beitrag von 4TouchdownsBundy » 9. Nov 2004, 22:28

Du könntest ja mal im APT Forum vorbeischauen und versuchen Gnome 2.8 mit APT zu installieren. Darüber gibts die Pakete schon seit einer ganzen Weile.

Benutzeravatar
Dakuan
Hacker
Hacker
Beiträge: 282
Registriert: 30. Jul 2004, 09:46
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Dakuan » 10. Nov 2004, 00:29

Hat das eigentlich inzwischen mal jemand probiert mit dem 2.8er Zwerglein?
Ich bin schon den ganzen Abend mit der ubuntu Live CD unterwegs und da ist Gnome 2.8.1 drauf. Für jemanden, der bisher nur KDE gesehen hat, etwas gewöhnungsbedüftig, vergleichen kann ich natürlich nicht.
Dakuan
Es ist zwar schon alles gesagt, aber eben noch nicht von jedem.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste