KDE-Desktop: Icons lassen sich nicht fixieren

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
fbone
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 19. Sep 2004, 14:53

KDE-Desktop: Icons lassen sich nicht fixieren

Beitrag von fbone » 20. Okt 2004, 11:49

Hallo,
ein offensichtlich nicht seltenes Phänomen, für das ich bisher keine
wirklich funktionierende Lösung fand:
die KDE- Desktop-Icons sind nach Neustart überall, nur nicht da, wo ich sie plaziert hatte.(Kde 3.3, Suse 8.2)
Was hilft?
Gruss fbone

Werbung:
bernd
Member
Member
Beiträge: 183
Registriert: 27. Jan 2004, 09:09
Wohnort: Noervenich
Kontaktdaten:

jaaaa

Beitrag von bernd » 20. Okt 2004, 21:35

Hallo
Eine ANtwort weiss ich auch nicht.....aber unter Suse 9.1 ist das genauso.

Jetzt hoffen 2 auf Antwort und Lösung

Bernd

Bonsai
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 853
Registriert: 10. Mär 2004, 12:54
Wohnort: Rhein - Neckar

Beitrag von Bonsai » 20. Okt 2004, 21:40

Die KDE Mailingliste schon gelesen? So häufige Probleme werden oft schnell behoben.
Wer ein Problem erkannt hat und nichts dagegen unternimmt, ist ein Teil des Problems (Indianisches Sprichwort)

fbone
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 19. Sep 2004, 14:53

Beitrag von fbone » 21. Okt 2004, 13:03

Danke, Bonsai, für den Hinweis.
ich fand unter:
http://lists.kde.org/?l=kde-linux&m=109000443518938&w=2
eine im Moment bei mir funktionierende Lösung.
Die Frage bleibt, warum so ein blöder und häufiger Fehler nicht v.S. d. KDE-Projekts beseitigt wird.
Gruss fbone

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste