kde-systemüberwachung sensoren ändern, löschen etc.

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
warlock81
Newbie
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 12. Sep 2004, 23:20

kde-systemüberwachung sensoren ändern, löschen etc.

Beitrag von warlock81 » 13. Okt 2004, 14:26

Hallo zusammen,

ich hab mal eine Frage bzgl. der KDE-Systemüberwachung.
Ich lasse mir in der Taskleiste die Systemüberwachung anzeigen. Die Anzeige wollte ich modifizieren und habe daher beide Fenster gelöscht.
Unter der KDE-Systemüberwachung habe ich das CPU-Sensor-Fenster entfernt.

Weiss jemand, wie ich dieses Fenster wiederherstellen und die Anzeige in die Taskleiste bekommen kann?

Danke schonmal für die Hilfe,

Gruß Warlock

Werbung:
hue
Member
Member
Beiträge: 159
Registriert: 16. Jun 2004, 18:59

Beitrag von hue » 13. Okt 2004, 21:06

Hallo

Rechter Mausklick in der Kontrollleiste -> Kontrollleistenmenü -> Hinzufügen -> Miniprogramm -> da solltest du dein Programm wieder finden.

hue

Benutzeravatar
marcor
Member
Member
Beiträge: 198
Registriert: 21. Feb 2004, 11:05
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: kde-systemüberwachung sensoren ändern, löschen etc.

Beitrag von marcor » 14. Okt 2004, 07:18

warlock hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich hab mal eine Frage bzgl. der KDE-Systemüberwachung.
Ich lasse mir in der Taskleiste die Systemüberwachung anzeigen. Die Anzeige wollte ich modifizieren und habe daher beide Fenster gelöscht.
Unter der KDE-Systemüberwachung habe ich das CPU-Sensor-Fenster entfernt.

Weiss jemand, wie ich dieses Fenster wiederherstellen und die Anzeige in die Taskleiste bekommen kann?

Danke schonmal für die Hilfe,

Gruß Warlock
Du statest das Programm Systemüberwachung und ziehst dir von dort die gewünschten Anzeigen in die jetzt leeren Fensterchen der Systemüberwachung in der Kontrolleiste.

warlock81
Newbie
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 12. Sep 2004, 23:20

Beitrag von warlock81 » 14. Okt 2004, 13:08

hallo,

Danke erstmal für die Antworten.
Ich habe das mini-programm bereits in der Taskleiste. Die zwei Fensterchen, welche dann dort auftauchen habe ich allerdings entfernt. Irgendwie funzt das nicht mit dem "rüberziehen" aus kde-überwachung.
Darin hab ich auch das Fenster der CPU entfernt kann es aber nciht mehr einrichten.
Hoffe mir kann jemand sagen wie es wieder funzt.

greetz warlock

warlock81
Newbie
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 12. Sep 2004, 23:20

Beitrag von warlock81 » 16. Okt 2004, 18:02

schade, weiss denn niemand eine Lösung?

Benutzeravatar
spunti
Hacker
Hacker
Beiträge: 598
Registriert: 6. Mai 2004, 10:49

Beitrag von spunti » 16. Okt 2004, 18:08

Ich nutz leider nur den Systemmonitor, da der kleiner ist. Da ist ein Balken für CPU, einer für RAM und einer für Swap.

Die Farben sind allerdinge ziemlich nichtsaussagend. Die hab ich erst mal geändert.

spunti

warlock81
Newbie
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 12. Sep 2004, 23:20

Beitrag von warlock81 » 18. Okt 2004, 12:09

ich bin eigentlich eher auf der suche nach einem MonitoringTool wie ASUS Probe für mein AsusBoard. Aber irgendwie scheint es nix für linux zu geben.
ich probiers mal mit wine *gg

aber die andere Sache is immer noch nicht behoben leider.

Benutzeravatar
marcor
Member
Member
Beiträge: 198
Registriert: 21. Feb 2004, 11:05
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von marcor » 18. Okt 2004, 12:30

warlock hat geschrieben:hallo,

Danke erstmal für die Antworten.
Ich habe das mini-programm bereits in der Taskleiste. Die zwei Fensterchen, welche dann dort auftauchen habe ich allerdings entfernt. Irgendwie funzt das nicht mit dem "rüberziehen" aus kde-überwachung.
Darin hab ich auch das Fenster der CPU entfernt kann es aber nciht mehr einrichten.
Hoffe mir kann jemand sagen wie es wieder funzt.

greetz warlock
Aus der linken Liste der Systemüberwachung den Text (z.B. CPU-Nice) in das entsprechende Fenster ziehen :)
KDE kann auch Drang and Drop :o

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast